Donnerstag, 22. Februar 2007

ABC-Swap

Im Januar habe ich auf der Quiltswap-Liste zum ABC-Swap aufgerufen. Jede Teilnehmerin konnte sich einen Buchstaben aussuchen. Ich habe das A und das F gewählt, weil meine Töchter Anna-Lena und Friederike heißen und jede ihren eigenen ABC-Quilt bekommen soll. Zu jedem Buchstaben mußte man sich nun einen Stoff suchen, dessen Motiv mit dem gewählten Buchstaben anfängt. Für das A habe ich einen Apfelstoff gefunden und für das F Fische gewählt. Die Buchstaben sind auf den Stoff dann appliziert worden. Für jeden Buchstaben müssen 26 Blöcke genäht werden, so viele wie das ABC Buchstaben hat. Inzwischen habe ich alle Blöcke fertig. Der Vorteil bei diesem Swap ist, das man nicht 26 verschiedene Stoffe kaufen muß und trotzdem ein komplettes Alphabet bekommt.



Bis Ende Mai müssen die Blöcke von allen Teilnehmerinnen bei mir sein und dann wird Pfingsten getauscht.

1 Kommentar

Bea hat gesagt…

Oh ich freu mich schon auf deine Buchstaben, sie sind so fröhlich und wirklich toll!!!
Bin so gespannt auf die restlichen 22 Buchstaben. Du hast da ja den Vorteil, die Buchstaben zuerst in ihrer ganzen Pracht zu sehen - als Swap-Mum!