Dienstag, 20. März 2007

Neue Tasche

Heute ist meine neue Tasche endlich fertig geworden. Sie ist nach einer Anleitung aus dem Buch "A Passion for Patchwork" von Lise Bergene entstanden. Mir gefiel die Kombination der blauen Jeansstoffe mit den pinkfarbenen Stoffen so gut, dass ich sie unbedingt einmal nacharbeiten wollte.
Zuerst habe ich die verschiedenen pinkfarbenen Quadrate aneinander genäht, mit Vlies und dem Rückseitenstoff unterlegt und anschließend mit Multicolorgarn in den Nähten abgesteppt. Die Jeansstücke, die alle von ausrangierten Jeanshosen stammen, habe ich dann auch wieder mit Multicolorgarn auf die pinkfarbenen Quadrate genäht. Erst danach wurden die Seitennähte geschlossen. Dieses beiden Nähte waren ein wenig schwierig, weil ich auf der einen Seite den dicken Jeansstoff und auf der anderen Seite nur die beiden Stoffe mit Vlies hatte und so immer alles verrutschte. Also mußte erst alles von Hand geheftet werden. Die Träger sind aus alten Hosenbündchen und mit den Gürtelschlaufen befestigt. So sind fast alle Teile der Jeanshosen verwertet worden.

1 Kommentar

Simonetta hat gesagt…

Diese Tasche gefällt mir viel, Britta! Du beglückwünschst :))))