Dienstag, 5. Juni 2007

Ausstellung der Gruppe Quilt-Art Dortmund

Heute hatte meine Tochter langen Nachmittag im Kindergarten und so habe ich meinen freien Nachmittag genutzt und bin ins Seniorenstift Augustinum nach Dortmund gefahren, um mir die Ausstellung der Dortmunder Patchworkgruppe Quilt-Art anzusehen.
Mein absoluter Favorit ist dieser wunderschöne Quilt von Gwen. So viele kleine Stoffstückchen, die da verarbeitet wurden und diese wunderbaren Muster. In Natura sieht er noch mal so schön aus.


Aber auch die anderen Exponate sind es wert den Weg nach Dortmund zu machen. Meine persöhnlichen Highlights der Austellung möchte ich Euch hier noch zeigen. Bea's Siggi-Quilt, den ich nun endlich auch mal nicht nur am PC sehen konnte. Irgendwann möchte ich auch mal einen nähen, aber bis dahin muß ich erst noch fleißig Siggies sammeln. 


Der Dear Jane von Sigrid Middeldorf ist ein Traum, ebenso wie "Das Drachenfest im Westfalenpark" von Christa Wille.

Hier noch zwei wunderschöne Srap-Quilts.


3 Kommentare

sie tut es auch hat gesagt…

Hi Girlie, eher zufällig bin ich gerade auf deinen blog gestoßen und hab von der Ausstelung in Dortmund gelesen. Da ich in Dortmund wohne wäre das für mich ja ein Heimspiel ;o) Allerdings konnte ich auf der HP vom Augustinum keine Hinweise auf eine PW-Ausstellung oder der gleichen finden. Wäre nett, wenn du mich aufklären könntest.
Liebe Grüße
Manuela

gwen hat gesagt…

Schön, daß mein Quilt Dir so gut gefällt! Nachmachen ist nicht verboten! Ich finde auch, daß die Austellung gut gelungen ist weil da so viele verschiedene Arbeiten zu sehen sind.
Dein Nadelkissen ist sehr süß.
Take care

Bea hat gesagt…

Danke für dein Lob - werd ganz rot -
Es stimmt, die Ausstellung lohnt wirklich. Nicht nur wegen der hier abgebildeten tollen Quilts. Insgesamt wirklich ein schöner Querschnitt durch traditionelle, crazy und modernere Arbeiten.