Dienstag, 7. August 2007

Neue Tasche

Heute mußte noch ganz schnell ein Geschenk für eine gute Bekannte gemacht werden. Da die Zeit wirklich drängte und man bekanntlich nicht genug Taschen haben kann, haben ich diesen Einkaufsbeutel genäht.


Der Clou ist, dass man ihn in der kleinen aufgesetzten Tasche ganz klein machen kann und so hat man immer einen Beutel für unvorhergesehene Einkäufe, etc. dabei.

Die kleine Tasche sieht ein wenig wie ein Herz aus. Wenn man rote Stoffe nimmt, ist es noch besser zu erkennen. Die Anleitung für diese Tasche findet ihr hier.

3 Kommentare

Katjaquilt hat gesagt…

Den Stoff kenne ich doch von Ikea ;-)
Ich habe mir davon eine Nähmaschinenunterlage genäht.
http://katjaquilt.blogspot.com/2007/07/place-mat-for-sewingmachine.html

Lycklig hat gesagt…

Superschöne Tasche! Das muss ich auch ausprobieren!

Danijela hat gesagt…

Hi Britta, habe heute Deine Post bekommen - vielen Dank für Deinen süßen Block!!!
Ich habe diesen Taschen-Stoff auch. Habe ihn vor ein paar Wochen im Internet mit-ersteigert (ein bunt zusammengesteltes Stoffpaket). Die Idee mit der Tasche ist wirklich toll! Muß ich auch mal ausporbieren! Liebe Grüße