Samstag, 15. März 2008

Neuer Jeans Shopper

Dieser Jeans Shopper stand schon lange auf meiner Wunschliste. Es mangelte aber an den passenden kontrastreichen Jeansstoffen. Nun mußte ich leider meine dunkle Lieblingsjeans wegen unübersehbarer Verschleißerscheinungen ausrangieren und DH hat mich auch noch mit zwei Jeanshosen beglückt, noch dazu mit einer ganz Hellblauen.
Heute war dann auch der ideale Tag zum Nähen, DH bis zum späten Abend auf einem Fechtturnier, meine Große übers Wochenende bei Oma und Opa und die Jüngste hat dann auch noch glücklicherweise ihre drei Stunden Mittagsschlaf gehalten.


Den karierten Futterstoff hatte ich noch in meinem äußerst reichhaltigen Fundus und der Knopf war der Ersatzknopf meiner Lieblingshose, den ich ja nun auch nicht mehr aufzuheben brauchte, so daß diese Tasche mich aktuell auch nichts gekostet hat. Für die Innentaschen habe ich zwei abgetrennte Hosentaschen aufgenäht. An einer Tasche ist noch ein Karabinerhaken mit einer abgetrennten Gürtelschlaufe für den Schlüssel befestigt, damit die Sucherei nach dem Hausschlüssel ein Ende hat.


Das Muster steht hier übrigens zum kostenlosen Download zur Verfügung.

3 Kommentare

Manuela hat gesagt…

Die Tasche ist toll geworden. Dein Blog gefällt mir sehr gut und ich habe auf meinem Blog einen Link gesetzt.
Liebe Grüße
Manuela

Gabriele hat gesagt…

Wow, die Tasche ist superschön geworden. Da passt so richtig viel rein.
Übrigens, deine Bog-Seite steht bei mir unter den Favoriten. Es lohnt sich immer, bei dir rein zu schauen.

LG, Gabriele

stufenzumgericht hat gesagt…

Da bin ich mal ein WoE zum Wandern, währenddessen du die tollsten Sachen aus dem Stoff meiner Träume kreierst. Einfach klasse, dein Shopper, musst du unbedingt nach Einbeck mitbringen! LG, Martina