Dienstag, 11. März 2008

Redwork Engel und eine AMC

Diesen Monat jagt ein Geburtstag den nächsten. Kommenden Samstag steht schon der nächste Geburtstag an, noch dazu ein runder. DH's Tante wird 70 und wir haben uns lange den Kopf zerbrochen, was wir ihr schenken könnten. Als ich dann mal wieder in meinen skandinavischen Zeitschriften geblättert habe, ist mir dieser Redwork Engel in der Fatquarter vom Herbst/Winter letzten Jahres in die Hände gefallen.


Die Geburtstagskarte ist natürlich auch selbstgemacht. Passend zum Frühling Tulpen aus selbstgefärbten Stoffen auf selbstgefärbten Hintergrund. Nur Stengel und Blätter sind aus unifarbener Baumwolle. Die Tulpen sind zusätzlich noch mit Rocailles verziert.

4 Kommentare

Kieny hat gesagt…

I love your angel and tulips!

Simone hat gesagt…

Tolles Geschenk, das kommt bestimmt gut an. Die Tulpenkarte gefällt mir besonders gut.
LG
Simone

Suhe hat gesagt…

Dein Engel ist ja die Wucht. Tollllll, der gefällt mir.
Liebe Grüße
Susanne

stufenzumgericht hat gesagt…

Nein,zu deiner Verlosung werde ich nichts kommentieren, habe z.Z. zu viele Baustellen :-). Aber der Engel für die Tante und die Karte sind wunderschön, dass ich dazu gerne etwas schreibe! LG, Martina