Mittwoch, 16. April 2008

Post aus dem hohen Norden

Im Februar hatte mich Angelika zu einem von ihr organisierten Nadelkissenswap eingeladen. Diese Woche kam mein Nadelkissen, dass Carin für mich genäht hat, zusammen mit einem schönen Debbie Mumm-Stöffchen an.



Meine Tauschpartnerin war Else aus Dänemark. Für sie habe ich die Katze genäht und als kleines Extra die Sonnenblume. Angelika hatte mir verraten, dass Else passioniert Golfspielerin ist, was in Dänemark - anders als bei uns - Breitensport und nicht so elitär ist. Die Sonnenblume steckt nämlich auf einem Golftee und sie kann so auf eine Garnrolle gesteckt werden. Die Anleitung dazu hatte ich mir letztes Jahr auf der Creativa gekauft und mir auch eine Blume nach der Anleitung genäht, die ihr hier sehen könnt. Die Sonnenblume wirkt übrigens nur auf dem Foto so groß, in Wirklichkeit hat sie nur einen Durchmesser von ca. 6 cm.


1 Kommentar

Simonetta hat gesagt…

Sehr schön diese Geschenke!Beautiful surprise on the mail box :))) Ciao Britta