Mittwoch, 13. August 2008

Erster Schultag

Gestern war also Anna-Lena's großer Tag, ihr erster Schultag. Die letzten Tage stieg die Spannung bei ihr immer mehr und am Vorabend konnte sie vor lauter Aufregung nicht einschlafen. Leider hat das Wetter nicht ganz so mitgespielt wie wir uns das gewünscht hätten, aber wenigstens für Fotos im Freien hat es gereicht. Das Kleid hatte ich ja schon gezeigt, aber die Schultüte muß noch vorgestellt werden.


Bei der Schultüten-Bastelaktion im KiGa hatte ich mich bewusst ausgeklinkt, denn ich wollte, dass Anna-Lena's Schultüte dem Anlass entsprechend etwas besonderes ist und nicht eine von vielen. Klar, dass sie Pink sein musste. Und Anna-Lena hatte sich eine Ballerina auf ihre Schultüte gewünscht. Da kam es mir sehr gelegen, dass es in einer der letzten Ausgaben einer Lea Patchwork eine Tasche mit einer Ballerina gab. Die Vorlage habe ich vergrößert, damit sie die Schultüte auch gut ausfüllt.


Außerdem wollte Anna-Lena ihren Namen auf der Schultüte haben und zur weiteren Ausschmückung habe ich noch ein paar plastischen Blumen appliziert.


Den Tafelstoff hatte mir Bea überlassen und den Schwamm in Blüten- form habe ich aus einem Haushaltschwamm ausgeschnitten.


Anna-Lena's Schultüte ist übrigen über meine alte Schultüte geklebt, die meine Mutter - wie sollte es auch anders sein - aufgehoben hatte. So hat sie nach all den Jahren eine neue Aufgabe gefunden und wird natürlich weiter aufgehoben.


Dass Anna-Lena's Schultüte die Schönste der ganzen Schule war versteht sich von selbst, oder, LOL.

1 Kommentar

Bea hat gesagt…

SUPERSCHÖN. Die Schultüte von Jonas hängt heute noch am Bettpfosten und ist "heilig"!!! War auch die schönste Schultüte - vor einem Jahr - ist doch klar!!! :-)))