Mittwoch, 22. Oktober 2008

Zählmaus

Als ich Anfang des Monats die Anleitung für meine TaTüTas ausgedruckt habe, ist mir in Monis Nähstube die Anleitung für eine Zählmaus aufgefallen, die ich mir auch gleich ausgedruckt habe. Zum Glück hatte ich eine alte graue Nickihose aufgehoben, die nun dran glauben mußte. Monika's Anleitung habe ich allerdings ein klein wenig abgewandelt. So habe ich auf die Nicki-Rückseite dünne Vlieseline aufgebügelt, weil sich mein Nickistoff zu sehr dehnte und meine Maus sehr unförmig zu werden drohte. Außerdem hat meine Zählmaus noch Barthaare bekommen.



Die Maus erfüllt hoffentlich ihren Zweck und hilft Anna-Lena das Rechnen zu erlernen. Auf jeden Fall hat sich Anna-Lena über ihre Zählmaus sehr gefreut und spielerisch lernt es sich doch am besten.

4 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Mit dieser süßen Maus lernt man das Rechnen bestimmt im Handumdrehn!!!
LG, Martina

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Das verstehe ich daß Anna Lena nun lieber zählen lernt, so eine süße Maus -
liebe Grüße
Hanna

Anett hat gesagt…

Über so eine kleine Maus zum Rechnenlernen hätten sich meine "Mäuse" bestimmt auch gefreut.

Meine Beiden habe es mit Knöpfen gelernt. Hat auch gut funktioniert!( zum Glück hatte ich genug:-)

Lieben Gruß

Anett

Angelika hat gesagt…

Tolle Idee :-)