Montag, 12. Januar 2009

Entspurt beim Arche Noah BOM

Heute gibt es zur Abwechlung mal wieder einen kreativen Eintrag, denn der 11. Block von Lynette Anderson's Arche Noah BOM ist fertig. Der Block war ratz fatz gestickt und ich finde ihn mit den Schmetterlingen, Schnecken, Bienen und Marienkäfern besonders süß.


Entgegen Lynette's Vorlage habe ich die Jahreszahl 2009 eingestickt, denn DH meinte, ich müßte das Jahr nehmen, in dem der Quilt fertig wird. Da hat er ja irgendwie recht. Und fertig wird er in diesem Jahr bestimmt.

Und so sehen alle 11 Blöcke zusammen aus...



Jetzt kann ja eigentlich nur noch die Arche Noah fehlen und auf den Block freue ich mich schon sehr, auch wenn er bestimmt etwas aufwendiger als die anderen wird. Das wird ein ganz besonders schöner Quilt werden. Ich weiß nur nicht, welche meiner beiden Mädels ihn bekommt, aber ich denke er wird in Friederike's Zimmer hängen. Schließlich näht Anna-Lena sich ihre Quilts ja inzwischen selbst.

5 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Dieser Quilt wird ein richtiger Hingucker, wunderschön!!!
LG, Martina

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Ich bin da noch etwas in Verzug, aber der wird echt schön. Vielleicht musst D doch noch einen 2. sticken?
Liebe Grüße
Hanna

Anett hat gesagt…

HI Britta,

deine Blöcke sind wirklich toll geworden. Was wird das mal für ein toller Quilt.

Die s/w Karte ist für dich. Ich lass mich im Gegenzug überraschen!

Ich bräuchte dann noch deine Adresse.

LG Anett

Manuela hat gesagt…

Deine Blöckchen sind wunderschön. Ich habe bisher leider nur zwei Stück geschafft. Aber nachdem ich nun bei Dir gesehen habe, wie schön der Quilt wird, werde ich mich auch wieder ans Sticken begeben.
LG
Manuela

Sølvi hat gesagt…

I am impressed - all the blocks done! I still have only 3 done, and three more started.