Montag, 1. Juni 2009

Märchen beim Inchie Bingo

Beim Inchie Bingo gibt es eine neue Runde und dieses Mal werden wir zu Märchenerzählern. Erzählt werden soll das Märchen "Schneewittchen". Es war einmal mitten im Winter, und die Schneeflocken fielen wie Federn vom Himmel herab; da saß eine Königin an einem Fenster, das einen Rahmen von schwarzem Ebenholz hatte, und nähte. Und wie sie so nähte und nach dem Schnee aufblickte, stach sie sich mit der Nadel in einen Finger, und es fielen drei Tropfen Blut in den Schnee. Und weil das Rot im weißen Schnee so schön aussah, dachte sie bei sich: "Hätt' ich ein Kind, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie das Holz an dem Rahmen". Bald darauf bekam sie ein Töchterchen, das war so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz wie Ebenholz und ward darum das Schneewittchen genannt. Und wie das Kind geboren ward, starb die Königin. Soweit das Märchen für diese Woche. Es sollen 4 Inchies gefertigt werden:
1. schwarz wie Ebenholz mit einer schwarzen Deko
2. rot wie Blut mit einer roten Deko
3. weiß wie Schnee mit einer weißen Perle
4. Krone = Königin
Die roten Perlen sollen einen Blutstropfen darstellen und der schwarze Zopf die schwarzen Haare von Schneewittchen.

4 Kommentare

Edith hat gesagt…

Deinen Inchies sind wie immer klasse geworden.
Hm, vielleicht sollte ich bei dem Märchenthema auch mal wieder....
LG, Edith

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Das hast Du super gemacht, die Ideen, die Du eingearbeitet hast machen es zu etwas Besonderem -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta,
superschöne Inchies...eigentlich wollte ich diesmal wieder mitmachen.
Vielleicht schaffe ich es, nächste WOche noch einzusteigen.
Spaß macht es ja!
Liebe Grüße
Gisela

Claudia hat gesagt…

Liebe Britta,
den Beginn des Märchens hast du in diesen winzigen Blöckchen treffend ausgedrückt ! Bin schon gespannt, wie es weiter geht.
Liebe Grüße
Claudia