Sonntag, 20. Dezember 2009

Noch ein Konzert

Gestern stand schon wieder ein Konzertbesuch auf unserem Programm und wir waren in Köln bei der Nokia Night of the Proms, die wir fast jedes Jahr besuchen. Da wir wegen der Wetterlage zeitig losgefahren waren, hatten wir noch Zeit über den Weihnachtsmarkt zu gehen, na gut, es war mehr ein Geschiebe. Das war aber am Wochenende nicht anders zu erwarten gewesen. Der Blick zum Dom an der Deutzer Brücke war wie immer beeindruckend.


Das Konzert mit dem gelungenen Mix aus klassischer Musik und Popmusik hat uns wie immer gut gefallen. Nach einem Jahr Pause war John Miles wieder dabei, außerdem Heaven 17, Christina Stürmer, Peter und Zoltan Katona, zwei Gitarrensolisten, und Alan Parsons. Der absolute Höhepunkt des Abends aber war der Auftritt von Roxette, die sieben Jahre nach der Erkrankung von Marie Fredriksson ihr Comeback feierten.

4 Kommentare

chris hat gesagt…

Oh, das hätt´ mir bestimmt auch gut gefallen! Von diesem Konzert habe ich bislang noch nie was mitbekommen, hört sich aber interessant an.
Ich habe gerade entdeckt, dass auch Du am Filzpuschen stricken bist - ich hatte vorgestern gerade mein allererstes Paar in der Waschmaschine gefilzt und will auch noch einige machen. Beim nächsten Paar will ich noch einen kurzen Schaft obendran stricken, damit sie noch den Knöchel bedecken.
Herzliche Grüße
Christine

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Danke für diesen schönen Bericht, weckt Erinnerungen in mir, Roxette habe ich vor vielen Jahren mit meiner Tochter am Neusiedler See gehört und die Christl ist jas eine Landsmännin und wird hier natürlich oft gespielt.
Liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Bist ja sowas von oft in Köln, da musst du das nächste Mal vorher bescheid geben, damit wir uns treffen!Übrigens, ganz liebe Post ist bei mir eingetroffen, was hab ich mich gefreut!!!
GlG, Martina

Anett hat gesagt…

Liebe Britta,

Pink hat gerockt das die Bühne gewackelt hat, und wir hatten bestimmt so viel Spaß wie ihr.

Nun wünsche ich dir und deinen Lieben ein frohes Fest und einen guten Start in ein glückliches, gesundes 2010!

Liebe Grüße Anett