Samstag, 19. Dezember 2009

Noch ein Tutorial

Auf Wunsch von Veri zeige ich auch mal, wie ich meine bunten Faltsterne gefaltet habe. Für die bunten Faltsterne hatte ich quadratisches Transpapier ähnlich dem Faltpapier für Origami. Für das Tutorial habe ich aber Transpapier von der Rolle genommen. Zunächst habe ich mir eine Schablone von 5 x 10 cm gemacht, man kann die Sterne aber auch größer machen, dann kann man sie nur nicht mehr laminieren.

Man braucht 8 Rechtecke, die man zunächst zur Mitte faltet.

Wieder aufklappen und dann alle 4 Ecken zur Mitte falten.


Nun an einer Seite die beiden Dreiecke noch mal zur Mitte falten.


Wenn man alle 8 Rechtecke fertig gefaltet hat, geht ans Kleben.

Dafür an dem rechten Dreieck, das nur einmal gefalten wurde, etwas Klebstoff auftragen und das zweite Teil genau bis zur Mitte auflegen und andrücken.

So verfährt man bis zum letzten Teil, das dann unter das erste geschoben werden muß. Fertig.


So sieht der Stern dann nach dem Laminieren aus.

Man kann auch einen Stern aus 16 Rechtecken machen. Die ersten Faltschritte sind wie beim obigen Stern. Es werden aber dann beide Seiten zweifach gefaltet.

Beim Zusammenkleben wird wieder die gefaltete rechte Seite mit Klebstoff eingestrichen.


So sieht der fertige Stern vor dem Lamainieren aus.


Und so wirkt er am Fenster.


Viel Spaß beim Falten.

5 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Die sind wirlich sehr schön, jetzt kann ich mir vorstellen wie man sie macht, sieht nach vieeeel Arbeit aus, aber es lohnt sich -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Tolles Tutorial, es erinnert mich an die Zeit, als unsere Söhne im Sternefaltalter waren...lang lang ist's her ;-)
Einen schönen 4. Advent wünscht Martina

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

DANKESCHÖN!!!!
So eine gelungene Anleitung!
Herzliche Grüße

Claudi

bveri1@gmx.de hat gesagt…

Oh Himmel, die sind wirklich total schön und die Faltanleitung ist anders als meine. Meine wurden aus Quadraten gemacht - diese hier sehen aber 1000x wirkungsvoller aus!!! Danke für die Anleitung und schönes Weihnachtsfest!!
Veri

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Wichtel-Britta,
vielen Dank für die tolle Anleitung!!!
Ganz liebe Grüße
Irmi