Freitag, 5. März 2010

Mal wieder eine Tasche

Nach längerer Zeit habe ich diese Woche mal wieder eine Jeanstasche genäht. Eine liebe Bekannte hatte mich gefragt, ob ich für ihre Tochter eine Jeanstasche nähen könnte. Da ich diesen Schnitt nun bereits zum dritten Mal genäht habe, ging es recht flott von der Hand. Diese Tasche hat nun eine weite Reise vor sich, denn die Tochter lebt zur Zeit in Tokio.

3 Kommentare

Anett hat gesagt…

Hallo Britta,

da wird ja ein schicke Tasche in Tokio shoppen gehen! Und es passt ja such schön viel rein!

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße Anett

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Die Tasche ist wirklich super geworden, die wird im fernen Tokyo Aufsehen erregen,
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Da hab' ich doch irgendwie ein Deja-Vu-Erlebnis ;-) Diese Tasche geht immer!!!
GlG, Martina