Dienstag, 16. März 2010

Müsliriegel à la Camilla

Am Sonntag hat Angelika ein Müsliriegelrezept gepostet, das sich so lecker anhörte, dass ich es schnell ausprobieren wollte. Angelika hat das Rezept von Camilla aus dem Dänischen für uns übersetzt. Wenn ihr es nachbacken wollt, schaut bei Angelika vorbei. Die meisten Zutaten hatte ich im Haus, nur Sonnenblumenkerne und vor allem die Cranberries mußte ich heute morgen erst kaufen.


Und die Müsliriegel sind wirklich super lecker, da kann kein gekaufter Müsliriegel auch nur im entferntesten mithalten. Deshalb wird meine Dose auch schnell wieder leer sein wird.

4 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Danke für den Tipp, hört sich mega-lecker an!
GlG, Martina

Anett hat gesagt…

Hallo Britta,

das sieht ja lecker aus. Danke für den Tipp. Vielleicht probiere ich es mal am WE aus.

Liebe Grüße Anett

Angelika hat gesagt…

Freut mich, dass sie euch schmecken :-)

Hanna hat gesagt…

Mmm. die sehen ja schon so gut aus, kann mir vorstellen daß die schnell weg sind -
liebe Grüße
Hanna