Dienstag, 27. April 2010

Pimpelliese

In der letzten Zeit habe ich auf verschiedenen Blogs die unterschiedlichsten Dreieckstücher gesehen. Besonders gut gefallen hat mir ein kleines Dreieckstuch mit dem witzigen Namen "Pimpelliese". Gestrickt ist es aus einem Knäuel Sockenwolle, was das Tuch für kühlere Frühlingstage ideal macht. Die Anleitung für die Pimpelliese gibt es auf dem Blog von Spinning Martha.

10 Kommentare

bveri1@gmx.de hat gesagt…

sieht auch in blau sehr schön aus. Ich hab's in Regenbogenfarbe gestrickt und ich werd's sicherlich nochmal in einer weiteren Farbe stricken :-)
lg Veri

Connie W hat gesagt…

Very pretty. One of the gals in our little knitting group made one, I think. Love the photo.

stufenzumgericht hat gesagt…

Wunderschön, deine Pimpelliese...bist aber auch eine schöne Trägerin!
GlG, Martina

Angelika hat gesagt…

Der Name ist wirklich lustig ;-) Das Tuch gefällt mir sehr gut, und genial ist, dass man nur ein Knäuel braucht. Genial für Sockenwolle, die für die Füße zu schade ist :-)

Bea hat gesagt…

Sweet!
LG Bea

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Ich schließ mich der Martina an, Ihr beide passt gut zusammen, das Tuch und Du -
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Britta,
entzückend ist deine Pimpelliese. Ist aber auch ein superschönes Foto !
Noch einen schönen Tag und liebe Grüße
Claudia

Birgit hat gesagt…

Hallo Britta,
wunderschön ist dein Tuch geworden.
Bitte schreibst du mir mal eine Mail, kann nirgends deine Adresse finden, nix schlimmes, keine Angst.
Liebe Grüße
Birgit

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta,
die Pimpeliese steht dir supergut!!!
Ein tolles Tuch, da kann man nie genug von haben. Das werde ich mir mit Sicherheit auch mal stricken.
Liebe Grüße
Gisela

Gesche hat gesagt…

Das ist superschön geworden, auch von den Farben her!

LG
Gesche