Mittwoch, 25. August 2010

Handgenäht

Wie bei den vergangenen Urlaubsreisen habe ich auch in diesem Urlaub wieder an meinem Grandmother's Flowergarden gestichelt. Leider hatte ich zu Hause nicht genügend Blüten vorbereitet, so dass er auch in diesem Urlaub nicht fertig geworden ist. Es fehlen aber nur noch drei Blüten, die ich nun auch schon zugeschnitten habe. So wird es wohl nicht mehr bis zum nächsten Sommer dauern bis er wirklich fertig gestichelt ist.


In weiser Vorraussicht hatte ich aber schon ein neues Handnähprojekt vorbereitet, das ich auf der Homepage von Regina entdeckt hatte. Das Muster hat Regina "Kamener Geflecht" genannt und ist für mich als Bergkamener Kind sozusagen ein Muß. Auf der Hinfahrt habe ich fleißig geheftet und an den Abenden dann angefangen die Sterne zusammen zu nähen. Die Dreiecke sind aus einem Jelly Roll. Wenn es so wird, wie ich es mir vorstelle, wird das Rot nach außen hin dunkler/kräftiger. Einen ersten dunklen Stern könnt ihr im letzten Post schon sehen.

4 Kommentare

Angelika hat gesagt…

Einsame Spitze :-) Die Schablonen für das Kamener Geflecht habe ich auch schon liegen. Mal sehen, wann ich damit anfange :-)
Liebe Grüße
Angelika

Renate hat gesagt…

Grandmothers Flowergarden sieht schön aus. Nun hast du es ja bald geschafft.

Das Kamener Geflecht spukt auch schon in meinem Kopf herum. :-)))
Lieseln kann eine echte Sucht werden.
LG Renate

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
Wahnsinn, wie fleißig du im Urlaub warst, also ich an deiner Stelle würde den Grandma's Flower Garden noch vor dem nächsten Jahresurlaub fertig stellen, du sagst ja richtig, dass das Wetter danach ist. Dein Kamener Geflecht sieht in rot-weiß traumhaft schön aus, stell dir vor, das sind doch glatt auch die Kölner Farben! Ob ich mich da als kölsches Mädel dran begeben sollte ;-)
GlG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta,
du hast wirklich wunderschön gearbeitet, Hut ab, auch vor deinem Fleiß!!!
Meine Kamener Arbeit heißt nur noch tapezieren...ich hoffe, das ändert sich bald wieder!
Liebe Grüße
Gisela