Sonntag, 24. Oktober 2010

Den Sommer verlängert

Das haben wir in den vergangenen Tagen gemacht und sind in den Süden geflogen. Unser Ziel war Peguera auf Mallorca. Und wir haben es nicht bereut. Die Sonne schien, das Meer war war noch schön warm, der Strand nicht zu voll, einfach herrlich.



Sogar Friederike's Schlafschaf, das sich einen Tag heimlich mit an den Strand geschlichen hatte, hat es genossen.


Wir haben uns dann auch Ausflüge nach Palma oder Valdemossa geschenkt und einfach die Zeit genossen. Nur einmal sind wir zur benachbarten Bucht Cala Fornells gegangen.


Und ich habe ganz gegen meine Art die ganze Zeit nicht eine Nadel angefasst. Aber das wird jetzt nachgeholt...

4 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Danke für die Sonnenbilder, hier regnet es und es wird kalt. Wie schön, daß Ihr den Sommer verlängert habt -
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
schön, dass du gut erholt wieder daheim gelandet bist. Deine Bilder sehen auch nach einem total entspannten Urlaub aus - so soll es ja auch sein ;-)
GlG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta,
willkommen zurück. Die Bilder machen echt Fernweh....da in der Ecke war ich auch schon mal. Mallorca ist eben nicht nur Ballermann.
Ich freu mich mit dir, dass ihr so den Sommer verlängern konntet.
Liebe Grüße
Gisela

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Britta,
willkommen zurück. Die Bilder machen echt Fernweh....da in der Ecke war ich auch schon mal. Mallorca ist eben nicht nur Ballermann.
Ich freu mich mit dir, dass ihr so den Sommer verlängern konntet.
Liebe Grüße
Gisela