Montag, 7. März 2011

Wiederholungstäter

Nachdem mein lila Pullunder aus der Verena Winter 2010 zu einem meiner Lieblingsbegleiter geworden ist, habe ich ihn nun ein zweites Mal, dieses Mal in Dunkelblau, gestrickt. Allerdings eine Größe kleiner, weil sich beim lila Pullunder gezeigt hat, das er schon fast ein wenig zu leger ist.


Am Ende wurde die Wolle nur verdammt knapp. Ich hatte mir ausgerechnet, dass ich mit 300 g Lana Grossa "Cool Wool Big Melange" auskommen müßte, denn der lila Pullunder wiegt 3o9 g und es gab auch nur noch diese 6 Knäuel in ein und derselben Farbpartienummer. Zur Vorsicht habe ich mir dann noch ein weiteres Knäuel besorgt, an den Ausschnitten wäre eine eventuelle Farbabweichung ja nicht so aufgefallen. Das kann ich jetzt aber wieder zurück geben, denn es sind gerade mal 8 g (!) von meinen 300g sind übrig geblieben.

5 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Solche Wiederholungstäter sind doch super. Der blaue ist ebenso schön wie der erste, viel Freude beim Tragen und liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
das Blaue steht dir auch sehr gut! Ich kann mir vorstellen, wie es dir bei den letzten Maschen ging, mit dem bisschen Rest an Wolle, aber zum Glück hat es gereicht!
Liebe Grüße
Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
...et hätt noch immer jot jejonge"...würde der Kölner sagen, aber für dieses wunderschöne Teil wäre es einfach zu schade gewesen, hätte die Wolle auf der Zielgeraden nicht mehr gereicht ;-)
GlG, Martina

Bente hat gesagt…

Sieht ganz toll aus, der Pullunder als auch das Modell ☺
Liebe Grüße
Bente

toll-patchig hat gesagt…

Der Pullunder ist eine Wucht !

Ich wünschte, ich könnte Stricken...Falls Du irgendwann mal "Tauschstricken" willst, melde Dich :D

LG Virginia