Sonntag, 10. Juli 2011

Von Perlen, Kobolden und anderen Neuigkeiten

Im Kindergarten meiner Jüngsten wurde jetzt ein Perlenkurs angeboten und ich wollte es einfach mal ausprobieren, mir selbst eine Kette aufzufädeln. Ehe ich mich versah war ich im Perlenrausch und konnte gar nicht mehr aufhören. So sind an einem Vormittag ein Armreif und zwei Ketten entstanden.


Beendet habe ich auch das Top der Ildicobolde. Die Pilzhäuschen zusammen zu nähen war ja noch recht langwierig, aber nun ging es plötzlich ratzfatz und schon war die Wimpelkette rund um die Häuschen fertig. Das lag wohl mit an den recht großen Teilen und den vielen leicht zu nähenden Dreiecken.


Hier noch mal das Top in voller Pracht auf der Wiese. Für die Wimpel konnte ich meine reichlich vorhandenen Streifen- und Tupfenstoffe einsetzen.


Nun muß ich mir nur einen passenden Stoff für den Rand aussuchen. Ich denke etwas helles wird am besten sein, damit die Wimpel gut zur Geltung kommen, aber in meinem Fundus habe ich noch nichts passendes gefunden. Gisela, ich glaube, Du mußt Deine Malerarbeiten mal einen Tag unterbrechen und wir müssen da mal einen Termin machen.
Zu spät war ich diesmal mit der Blockzeit für Michi. Irgendwie hatte ich im Juni das falsche Zeitmanagement und ehe ich mich versah war der Monat um und ich immer noch nicht angefangen. Weil zu jedem Dorf eine Kirche gehört, habe ich für Michi eine kleine Kapelle genäht.


Als Dankeschön für lange Warten, gibt's noch eine Klackbörse und eine AMC mit einem Häuschen darf auch nicht fehlen.


Damit mir im Juli nicht dasselbe Malheur schon wieder passiert, habe ich gleich mit dem Block für Floh weitergemacht. Floh wollte gerne etwas Maritimes und so habe ich für sie ein Segelschiff genäht, das gerade über Nord- oder Ostsee schippert.


Auch die AMC schmückt ein Segelschiff, diesmal aus Jeans. Ich hoffe, meine Post ist inzwischen bei Michi und Floh gut angekommen.


Auch hier ist noch Post angekommen. Regina's Geburtstagspost war im ersten Anlauf nicht angekommen, aber nun konnte ich ihren Brief auspacken. Zum Vorschein kam ein süßer gestickter Schneemann und ein MugRug in Bleistiftform in meiner Lieblingsfarbe. Die feine Schokolade hat die Irrfahrt leider nicht völlig unbeschadet über- standen und liegt jetzt erst mal im Kühlschrank.

7 Kommentare

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Na klar Britta,
ich lass sofort den Pinsel fallen und treffe mich mit dir, aber nur, wenn du die Kobolde in "echt" mitbringst, die muß ich unbedingt sehen!!! Laß uns mailen ;-)
Jetzt muß ich aber gleich erst die Schwaben verabschieden, die über Nacht nach HAuse fahren.
Liebe Grüße
Gisela

Bente hat gesagt…

Mensch ist das Top toll geworden, herzlichen Glückwunsch Britta, ruckzuck hast du das Top fertig genäht.
I habe das Foto vergrössert, und ich finde mit der dunkelen Kante des Rasens sieht das Top auch super aus...
Schöne Ketten und Blöcke ect. da hast du die Wochen gut genutzt.
Tolles Mugrug ☺
Macchts gut!
Liebe Grüße
Bente

Floh hat gesagt…

Liebe Britta, Dein wunderbares Segelboot ist wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen vielen Dank!

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Du bidt auch sehr kreativ und kannst gleich als Schmuckdesignerin weitermachen. Jetzt weiß ich nicht was mir am Besten gefällt? Die Kobolde, die Blöcke oder doch die Ketten? Winfach alles -
liebe Grüße
Hanna, die sich auf einen schönen Nachmittag bei claudia freut

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Dein Block ist wohlbehalten bei mir angekommen und die Kapelle war eine Superidee!
Dein Koboldtop ist wunderschön geworden und der hellere Hintergrund bei dem äußeren Rand wirkt so erfrischend und dadurch kommen die Pilzhäuser so schön zur Geltung.
Danke für die Klappbörse, mit diesen Börsen habe ich als Kind schon gern gespielt und sie immer wieder zu schnappen lassen. Eins kann ich dir sagen, manche Dinge ändern sich nie ;)
Liebe Grüße
Michi :)

Heike's quilts and socks hat gesagt…

Hallo Britta,
habe gerade Deinen Blog entdeckt und bin total begeistert. Dein Top ist wunderschön geworden. Bin mal gespannt, für welchen Rand Du Dich entscheiden wirst. Ich könnte mir dunkel auch gut vorstellen.
Auch Deine Blöcke gefallen mir sehr gut.
Bei Dir schaue ich jetzt regelmäßig rein.
Liebe Grüße
Heike

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
da schau ich mal ein paar Tage nicht bei dir rein und verpasse die halbe Welt ;-) Deine Kobolde sind wunderschön, auf die kannst du stolz sein! Mit dem Perlen - deine gefallen mir übrigens sehr - fange ich erst gar nicht an, damit ich nicht noch mehr Baustellen hab. Reginas Schneemann sieht Spitze aus und dein Schiff segelt zielgenau in Floh's Hafen, was willste mehr *LOL*
GlG, Martina