Freitag, 7. Dezember 2012

Kleine Monster, Eulen und mehr

Als Gisela am Wochenende kleine Kühlschrankmonster präsentierte, stand für mich gleich fest, dass ich die auch ganz bald mal nähen muß.


Es gibt aber auf dem Blog von Steffi nicht nur kleine Monster zu entdecken, sondern auch Kühlschrankeulen. Das Muster habe ich dann auch gleich ausprobiert. Hier die erste Eule, noch ohne Füße, einträchtig neben einem kleinen Monster, bevor es auch schon verschenkt war.


Und zwei Eulen griffbereit im Kühlschrank.


Es gibt auf Steffi's Blog aber noch mehr zu entdecken. Diese süßen Wichtel mußte ich auch unbedingt sofort ausprobieren.


Zur Zeit versuche ich auch immer mal ein paar Reste zu verstricken. Mit den Socken ist es mir ja schon recht gut gelungen, aber da sind noch viel mehr Restknäuel, die zu schade für ein tristes Dasein in der Restetüte sind. So hatte ich von meinem violetten Pullunder noch gut 70 Gramm übrig und habe mir daraus schöne lange fingerlose Handschuhe gestrickt, die wunderbar warm halten.


In einem Last-Minute-Weihnachtsbuch habe ich noch diese Weihnachtskarten entdeckt. Die Sterne habe ich aus den Blättern eines Notizzettelblocks gebastelt und auf Karten geklebt.


Post kam hier diese Woche auch an. Schon gestern ein Brief von meiner diesjährigen Secret Sister mit einem Duftuntersetzer und Tee der Sorte Earl Grey "Lady Violett", wohl  eine Anspielung auf eine meiner Lieblingsfarben.


Auch von Martina kamen Nikolausgrüße mit der Anleitung der Eulenstulpen, die mir so gut gefallen haben. Heute habe ich auch gleich passende Wolle dafür gekauft.


Und dann kam heute gar ein Päckchen von Bente mit einem ihrer süßen Elche. Ich hatte ihn auf ihrem Blog bewundert und wollte mir gerne auch einen Elch nähen, aber es gibt die Anleitung nicht mehr zu kaufen. Liebe Bente, ich danke Dir. Der Elch wird es hier gut haben.

9 Kommentare

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hallo Britta,
das freut mich, dass der Elch schon angekommen ist, er ist nicht perfekt aber gerade solche muss man lieb habe, und ich weiß er wird es gut haben bei euch ☺
Wieder ein schönes Post von dir, mit verlockende Links, Dankeschön! Süße Eulen, Monster und Wichtel.
Auf deine Eulenstulpen bin ich gespannt.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Bente

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Bei Dir weihnachtet es schon sehr, hier ebenfalls,
liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
was warst du fleißig, deine Monsterchen sehen genauso schön aus wie die von Gisela. Und erst deine Stulpen, traumschön - da bin ich mir sicher, dass du die Eulen im Handumdrehen fertig hast ;-) Wichtel und Elch sind ebenfalls erste Sahne, hab' viel Spaß mit allem! GlG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
deine Monster sehen super aus, die Eulen gefallen mir auch sehr gut, vielleicht mache ich die auch noch.
Die Stulpen sind sehr schön und deine Eulenstulpen werden bestimmt auch der Hingucker!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir,
Gisela

Petruschka hat gesagt…

Wunderschöne Sachen zeigst du uns heute. Und alle so verlockend zum Nähen.

LG, Petruschka

Brigitte hat gesagt…

Liebe Britta,
deine selbstgemachten Dinge sind wunderschön. Ich kann mich gar nicht entscheiden, was mir am Besten gefällt. So witzig und kreativ.
GLG Brigitte

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Was für eine Bilderflut, und ein Projekt schöner als das andere :-)
Die Kühlschrankmonster finde ich besonders cool ;-)
Liebe Grüße
Angelika

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wunderschön dein Monster und Eulensammlung. Und die Stulpen erst, wow, einfach toll.
Bin schon auf die Eulenstulpen gespannt.
Liebe Grüße
Birgit

Claudia hat gesagt…

Was bist du fleißig! Danke für den schönen Post und die Links!
Einen schönen und besinnlichen Advent wünsche ich dir von meiner Insel!
Alles Liebe
Claudia