Freitag, 11. Januar 2013

Flagge zeigen

Auf vielen Blogs habe ich schon die ersten Werke des neuen Jahres gesehen. Nun will ich auch mal nachziehen. Als Bea am Montag ein Mug Rug in Form des Union Jack zeigte, habe ich mir gleich das Muster ausgedruckt und losgelegt. Das Muster gibt es bei Suleon.


Mein Union Jack war aber nicht mein erstes Projekt im neuen Jahr, sondern ein weiteres Mug Rug in einer Kombination aus Jeans und Rot, schön praktisch, weil beidseitig verwendbar.



Außerdem habe ich noch ein geflügeltes Kissen für ein kleines Mädchen genäht. Die Anleitung stammt aus dem Buch "Für Dich genäht" von Sabine Kortmann. Ich habe das Kissen allerdings um 5 cm vergrößert, damit eine gängige 40 x40 cm Füllung hinein paßt.

7 Kommentare

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
it`s tea time bei dir...irgendwie kommt mir bei dir in letzter Zeit alles very british vor, aber es sieht beides sehr schön aus...um nicht lovely zu sagen, das Lieblingswort der englischen Schwiegermutter meiner Schwägerin, die angesichts der Hochzeitsgeschenke für Lady DI und Charles von den britischen Socken war und sich nicht mehr beruhigen konnte ;-)...
Aber mir gefallen dein Kissen für Inga und die mug rugs wesentlich besser!!!
Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende
Gisela

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Die Mugrugs sind klasse und das Kissen ist total witzig. Das würde ich in weiß auch auf mein Sofa legen :-)
Liebe Grüße
Angelika

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Britta,
das Kissen ist total goldig, darüber freut sich die kleine Inga bestimmt ☺
Schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Bente

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
man könnte fast glauben, dich zieht es nach Birmingham dieses Jahr, so britisch wie dein Jahr beginnt.
Das Kissen ist zauberhauft geworden, da wird sich Inga sicher freuen.
Liebe Grüße
Birgit

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
man könnte fast geneigt sein zu denken, du stimmst dich schon auf Birmingham ein, hihi? Aber deine Beiden Mugrugs können sich echt sehen lassen. Das Kissen ist zauberhauft und wird Inga sicher lange begleiten.
Liebe Grüße
Birgit

Hanna hat gesagt…

Wow, was hast Du wieder für tolle Sachen gemacht. Ich hätte es schwer, zu sagen was mir am Besten gefällt -
liebe Grüße
Hanna

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Du warst schon so fleißig, da ist wirklich was weiter gegangen.
Das geflügelte Kissen ist ein Volltreffer, da werden Inga und ihre Mama viel Freude damit haben.
Liebe Grüße und eine schöne Zeit
wünscht dir
Michi