Sonntag, 17. August 2014

Ein Tüchle

Im letzten Jahr in Salzburg bewunderte ich Gisela's Brickless und vor allem die wunderschöne Wolle, aus der er gestrickt war. Und wie es Gisela's Art ist, erklärte sie sich sofort bereit, mir diese schöne Wolle zu besorgen. So lag die Wolle, inzwischen auch schon gewickelt, eine ganze Weile in meinem Wollkorb und wartete aufs Anstricken. Im Urlaub kam ich dann endlich dazu, sie zu verstricken und nun ist meine neues Tüchle fertig.


Beim Spannen des Tuchs habe ich den Tipp von Catrin aufgegriffen und das feuchte Tuch einfach mit vielen Wäscheklammern auf die Leine gehangen. Genial! So schnell habe ich noch nie ein Tuch in Form bekommen.

7 Kommentare

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hi Britta,
das Tuch sieht toll aus, das Modell auch *lol* Herrliche Farben!
Ich habe mir gerade deine Fotos vom Bodensee angeguckt, vielen Dank für's Zeigen. Es sieht schön aus dort ganz unten im Süden.
Liebe Grüße
Bente

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
die Wolle ist aber auch besonders schön !
Das Muster habe ich auch schon vor einiger Zeit gekauft, aber es liegt noch in der Warteschleife. Statt dessen stricke ich Nuvem von Martina Behm. Ich bin bei der Rüsche angekommen...
Auf der Wäscheleine habe ich noch nie gespannt. Ich benutze so ein Schaumstoffpuzzle für Kinder und Schweißdrähte. Damit kriege ich blitzschnell sogar Rundungen hin.

Liebe Grüße
Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Das kann man bei dem Wetter schon sehr gut brauchen, schöne Farbe, schönes Tuch, da kann der Herbst langsam kommen -
Liebe Grüße
Hanna

knitcat hat gesagt…

Dein Brickless ist so schön! Was hast du denn für Wolle verstrickt?
Ich spanne fast alle meine Tücher so....es geht ganz schnell und trocknet so auch ganz schnell...;o)
Liebe Grüße
Catrin

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Auf meiner endlosen to do Liste steht auch der Blickless drauf. Die Wolle die du verwendest hast ist wunderschön, welche Wolle ist das? Nicht, dass ich genug hätte...
Das Tuchspannen auf der Wäscheleine merke ich mir, schaut unkomplizierter aus als mit Spanndraht und Co.
Liebe Grüße
Michi

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
tolles Tuch und ein toller Trick von Katrin. Die Farbe gefällt mir sehr ausnehmend gut.
Liebe Grüße
Ursula

Petruschka hat gesagt…

Die Farbe des Tuches ist genau meine. Der tuchtragende Rabe sieht aber auch ganz nett aus. Und der Trick ist genial, muß ich auch mal probieren.

Herzlichst, Petruschka