Donnerstag, 13. November 2014

Wollkörbe - mal so, mal so

Neulich gab es beim Discounter wieder reichlich Wolle im Angebot. Normalerweise widerstehe ich diesen Angeboten, weil ich der Qualität mißtraue. Da ich aber eine Lösung für meine Wollvoräte brauche, habe ich dieses Mal bei der Filzwolle zugeschlagen und je 1 Kilo zweier Farben gekauft. Anhand einer Anleitung habe ich mir die Größe so berechnet, dass ich meine Wolle komplett aufbrauche. So sah es vor dem Filzen aus, ein unförmiger Würfel von ungefähr 60 x 60 cm.


Gefilzt ist er nun ungefähr 42 x 42 cm groß und bietet Platz für gaaanz viel Wolle, genau wie ich mir das vorgestellt hatte.


Eine andere Art Wollkorb habe ich hier bei Michi gesehen. So eine Wollschüssel wollte ich auch gerne haben, damit ich nicht ständig die Wolle unterm Sofa hervorholen muß. Also habe ich mein jüngstes Tochterkind zum Töpferkurs begleitet und unter Anleitung der Kursleiterin meine eigene Schale getöpfert. Nicht perfekt, aber ohne Töpferscheibe und vor allem ohne Übung auch nicht so einfach.

8 Kommentare

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Hi Britta,
die Wollkörbe sind echt toll, beide!
vielleicht muss ich auch mal einen Töpferkurs machen, denn euer Keramik-Wollbehälter sieht echt praktisch aus!
Liebe Grüße
Bente

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
beide sind klasse ! Was willst Du aus den Wollbergen stricken ?

Liebe Grüße
Angelika

Trudi Patch hat gesagt…

Der gestrickte Wollkorb gefällt mir ganz besonders gut!! Und die Schale sieht sehr praktisch aus, mit den Löchern fürs Garn... die Farben sind auch sehr schön... absolut gelungen!
Liebe Grüße
Trudi

Birgit hat gesagt…

Hallo Britta,
wow zwei tolle Wollkörbe hast du gezaubert.
Liebe Grüße
Birgit

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Einfach toll, Deine Wollkörbe, viel Freude beim stricken und liebe Grüße
Hanna

Petruschka hat gesagt…

Die Schale ist nicht nur ein nützlicher, sondern auch ein sehr stylischer Helfer. Und mit der Wolle im schicken neuen Wollkorb kannst du sicher noch so einiges stricken - viel Spaß dabei.

Herzlichst, Petruschka

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Beide Wollkörbe sind dir echt super gelungen! Aber die Frage stellt sich auch mir: was hast du mit den vielen Wollknäul vor?
Und alles blau ;)!
Liebe Grüße
Michi

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
Deine Wollkörbchen sind echt toll, da macht Dir das Stricken sicher noch mehr Spaß. :o)
Liebe Grüße
Ursula