Donnerstag, 23. April 2015

Frau Fannie - Ein Kleid für mich

Nachdem der Stoff schon ein halbes Jahr gut abgehangen war, habe ich mich endlich mal wieder aufgerafft und ein Kleid für mich genäht. Beim Auslegen des Stoffes bekam ich dann aber erst mal einen gewaltigen Schrecken: mitten auf dem Stoff war auf der Rückseite ein großes 'B', warum auch immer, denn einen Fehler im Stoff konnte ich in diesem Bereich nicht ausmachen. Die blaue Farbe schien auch auf die Vorderseite durch, so dass ich dieses Stück auf jeden Fall 'rausschneiden' mußte, denn selbst wenn das 'B' beim Waschen rausgegangen wäre, hätte ich ja keine Garantie gehabt, dass der Fleck nicht irgendwann wieder erscheint.


Die ersten Versuche, die einzelnen Teile so zu verteilen, dass es sich ausgeht, scheiterten. Aber nach viel Hin- und Hergeschieben von Stoffbruch und Schnittmuster klappte es dann endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit. Diese Erfahrung wird mir eine Lehre sein. Stoffe, die ich nicht vor Ort kaufe, werden nach Erhalt sorgfältig auf Fehler geprüft. Es wäre so ärgerlich gewesen, wenn ich nicht das gewünschte Kleid daraus hätte nähen können. Was ich aber sehr positiv fand, war, dass der Shop, bei dem ich den Stoff gekauft hatte, sich auch nach der langen Zeit noch mit einem kleinen Gutschein entschuldigte. Das finde ich absolut nicht selbstverständlich.
Nun ist mein neues Kleid endlich fertig, und es gefällt mir richtig gut, durch den weich fließenden Jersey ist es ist herrlich bequem.


Besonders gut gefällt mir, dass das Kleid Taschen hat. Den Schnitt habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal genäht.

6 Kommentare

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
das Kleid ist ein echter Hingucker und der Service vom Shop absolut ok. Fehler können ja immer mal passieren, und dann kommt es nur darauf an, wie man darauf reagiert.

Liebe Grüße
Angelika

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Das ist aber ein sehr netter Schnitt! Ich trau mich immer noch nicht ganz übers Kleider nähen drüber, es gibt ja genug anderes zu tun ;)!
Viel Spaß in Dinkelsbühl, für den Wolfgangsee ist nächstes Wochenende Schneefall angesagt...
Liebe Grüße und viel Spaß mit deinem schönen Kleid.
Michi

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Zum Glück hast Du das hingekriegt und kannst nun Dein chices Kleid ausführen -
liebe Grüße
Hanna

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wunderschön ist dein Kleid geworden. Dass ist mega ärgerlich mit dem Fleck, umso besser dass es mit viel tüfteln doch zum Kleid gereicht hat.
Liebe Grüße
Birgit

Klaudia hat gesagt…

Hallo Britta,

das Kleid ist toll geworden...ja Jersey ist so herrlich bequem.Ich bin zwar kein Kleidertyp, aber als Nachtkleid, trage ich Jersey auch sehr gerne....

LG Klaudia

Steffi hat gesagt…

Liebe Britta,
total klasse, ich kann leider keine Kleidung nähen und habe daher immer großen Respekt vor Menschen die das können!
Liebe Grüße
Steffi