Sonntag, 10. Mai 2015

Muttertag

Im letzten Post hatte ich ja schon erwähnt, dass meine Große bei den Patchkids in Dinkelsbühl fleißig genäht hat. Taschen für sich und die Oma. Und dieses süße Huhn in meiner Lieblingsfarbe hat sie für mich zum Muttertag genäht. Ist es nicht wunderschön?


Die jüngere Schwester wollte sich dann auch nicht lumpen lassen und hat in der Schule einen Kalender für mich gebastelt.Überhaupt gab es so viele Geschenke für mich, mehr als an Weihnachten oder Geburtstagen.



In Dinkelsbühl mußten natürlich auch ein paar Stöffchen mit. Und die erste Tasche ist auch schon fertig. Ein 'kleiner Kurier', die Anleitung stammt von hier.


 Super praktisch mit den drei Taschen in einer.



Aus den Resten habe ich passend zur neuen Handtasche noch eine Minigeldbörse genäht, wie ich sie von Brigitte in Dinkelsbühl geschenkt bekommen hatte. Leider war der Rest vom Außenstoff einen Zentimeter zu schmal, um ihn auch bei der Geldbörse als Außenstoff zu benutzen.


So mußte ein vierter Stoff her, und der Taschenaußenstoff wurde fürs Reißverschlußfach verwendet.


Auch ein weiterer Stoff wurde gar nicht erst verstaut, sondern sofort für diese Bügeleisentasche verarbeitet. Die stand weit oben auf meiner To-Do-Liste, denn es ist immer problematisch nach dem Herzkissen-Nähabend mein immer noch heißes Bügeleisen irgendwie sicher zu verstauen.


Innen ist eine alte Bügelbrettauflage, die größtenteils noch völlig in Ordnung war. So spare ich mir in Zukunft auch das Mitnehmen meines kleinen Bügelbretts vom Schweden. Die Anleitung für die Bügeleisentasche stammt von Regina Grewe.


Noch nicht gezeigt habe ich diese 20-Minuten-Täschchen in der kleinsten Größe, die ich schon vor Dinkelsbühl genäht hatte.

6 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Da bist Du fleißig gewesen und Deine Töchter wissen was sie an Dir haben, schön wenn man so bedacht wird -
liebe Grüße
Hanna

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Da hat sich der Muttertag gelohnt, warst wohl eine brave Mama im vergangenen Jahr ;)!
Die Bügeleisentasche habe ich auch schon ein paarmal gesehen, ich überlege mir daraus eine Wickeltasche zu nähen.
Für die schnellen Tascherl hast du sehr hübsche Stoffe ausgesucht.
Liebe Grüße
Michi

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wow da warst du mega fleißig. Die neue Tasche ist der Hit, super praktisch. Muss gleich mal nach der Anleitung suchen.
Die Bügeleisentasche ist super, aber besonders gefallen mir deine Muttertagsgeschenke.
Liebe Grüße
Birgit

abc1x1 hat gesagt…

Liebe Britta,
du hast sehr gut eingekauft in Dinkelsbühl (erinnerst du dich an mich?) und warst auch schon wieder so fleißig! Ein Geldbeutel steht auch auf meiner Wunschliste und die Beute aus Dinkelsbühl will auch verarbeitet werden...... ein sehr schöner Post!
Liebe Grüße von Sigrid

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
so eine kleine Tasche habe ich auch von dir bekommen! Dein Mitbringsel hatte ich in Dinkelsbühl schon im Koffer,bekommst du dann später.
Deine Tasche ist super, mit dem passenden Geldbeutel ein Hingucker!
Liebe Grüße,
Gisela

Elisabeth hat gesagt…

Hi Britta, das war ja wie Weihnachten. Allerdings hab ich die Bügeltasche spontan nicht bei Regina gefunden. Muss wohl noch einmal in Ruhe schauen. Wünsche euch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Elisabeth