Freitag, 16. Oktober 2015

Gen Norden

Während die Zugvögel sich gen Süden aufgemacht haben, sind wir für ein paar Tage in die andere Richtung gefahren.


Ziel war Neuharlingersiel mir seinem historischen Hafen.


Von dort aus ging es für einen Tagesausflug nach Spiekeroog.


Das Farbenspiel von Sonne und Wolken, einfach fazinierend.



 Am Nordstrand, Ausgangspunkt zum Strandspaziergang Richtung Sturmeck und Süderdüne.





Die kleine Inselkirche konnten wir leider nicht besichtigen.


Die Tage dort haben uns gut getan. Und wenn der Ostwind doch mal zu stark wehte, half ein Kännchen Ostfriesentee uns wieder aufzuwärmen.

6 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Danke für die schönen Bilder und ein schönes Wochenende
Hanna

Steffi hat gesagt…

Liebe Britta,
schade, noch ein paar Tage, dann hätten wir uns im Norden einmal treffen können.
Wunderschöne Fotos hast du gemacht! Habt ihr den Tee im Datteien genossen?
Liebe Grüße
Steffi

Petruschka hat gesagt…

Die wunderbaren Fotos jedenfalls lasse vermuten, daß es wohl entschleunigte Tage waren. Und einen Tee werde ich mir jetzt auch machen ;-).

Herzlichst, Petruschka

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
das schaut irgendwie nach einem total entspannten und gemütlichen Herbsturlaub aus! Schön, dass es euch so gut gefallen hat! Herzlichen Dank für deinen Kommentar bei mir, bin gerade erst wieder zurück und schaue, was sich inzwischen auf den Blogs getan hat ;-)
Liebste Grüße von Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
wunderschöne Fotos - sieht nach sehr viel Gemütlichkeit und Harmonie aus.
Liebe Grüße
Ursula

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wunderschöne Bilder hast du uns mitgebracht. Die Ostsee liegt auch mal auf meiner Wunschliste, aber noch fahren die Kids mit in Urlaub, das ist ihnen zu langweilig. Sobald die Beiden streiken, werden wir da mal rauffahren.
Liebe Grüße
Birgit