Freitag, 6. November 2015

November?

Der November beginnt wie der Oktober endete und verwöhnt uns mit viel Sonne und Wärme. Keine Spur von Nebel und dem üblichen Grau in Grau. Da muß man einfach nach Draußen und die letzten Sonnenstrahlen genießen.



 


 Ob es wohl doch schaurige Wesen im Wald gibt?


Apropos schaurige Wesen. In der Schule gab es jetzt für die unteren Klassen noch eine verspätete Halloweenparty. Halloween ist nur so überhaupt nicht mein Ding, bei mir gibt es nur Saures an der Tür. Und dann mußte gerade ich unvorbereitet ein schnelles Kostüm zaubern. Zum Glück wird man bei Lina für solche Notfälle immer fündig.


Die Anleitungen für Maske und Fledermausshirt findet man hier und hier.

2 Kommentare

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
die Bilder sind traumhaft - da glaube ich Dir gerne, dass Dich nichts drinnen hält. Ich hab mit Halloween auch nichts am Hut - ist ja nicht unser Brauch - aber das Kostüm hat schon was.
Liebe Grüße
Ursula

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
schöne Bilder, die gibt es derzeit auch hier, der Herbst zeigt sich wirklich wunderbar. Bei uns ist es zu Halloween sehr ruhig, da keine Kinder in der Siedlung leben und den anderen ist es zu weit, aber unsere Enkelkinder hatten ihren Spaß,
liebe Grüße
Hanna