Mittwoch, 20. Januar 2016

Täschchen

Zu einem Geburtstag bekam ich mal diese drei fröhlichen Loralie-Damen geschenkt. Anfangs hatte ich keine Idee, was ich damit machen könnte und so lagen die  Panels lange Zeit in einer Schachtel. Beim Besuch des Quiltcabins am letzten Wochenende habe ich nun passende Beistoffe gekauft, um sie endlich mal zu Täschchen zu verarbeiten. Damit es nicht langweilig wird, habe ich für jedes Panel eine andere Taschenform gewählt.


Als erstes eine open wide zippered pouch nach der Anleitung von Anna.


Für das zweite Täschchen habe ich den Schnitt eines Kosmetiktäschchens aus dem Buch 'Patchwork with Pizzazz' von Lise Bergene der Größe des Panels angepaßt.


Das dritte Täschchen bekam wieder eine eckige Form. Da ich den Schnitt von AnnaKa nicht zur Hand hatte, habe ich mir den Schnitt anhand eines Fotos selbst aufgezeichnet.


Zum Schluß noch einmal alle Täschchen zusammen.

5 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Deine Täschchen sind allesamt sehr schön, da bekomme ich sofort Lust darauf auch eines zu nähen -
liebe Grüße
Hanna

Klaudia hat gesagt…

Wow, die Taschen sehen alle drie klasse aus...und diese Motivstoffe sind dafür ideal.Auch die Formen und Größe gefällt mir...

LG Klaudia

Steffi hat gesagt…

Liebe Britta,
Oooo wie schön sind die denn, da ist ja eines schöner als das andere! Wir waren Samstags bei Quiltcabin, sind wir uns da begegnet?
Liebe Grüße
Steffi

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
also deine Täschchen sind allesamt der Hit. Das rote gefällt mir am Besten. Danke für die Links zu den Schnitten, werde gleich mal stöbern gehen.
Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir
Liebe Grüße
Birgit

Petruschka hat gesagt…

Da hast du den netten Damen aber ein wirklich tolles neues Zuhause gegeben. Die dritte Tasche gefällt mir übrigens am besten.

Herzlichst, Petruschka