Montag, 15. August 2016

Grüße aus Deutschland - Grüße aus dem Sauerland

Als ich von der EQA Ausschreibung für das Festival of Quilts 2016 in Birmingham las, fand ich Thema und die Vorgabe, eine Briefmarke in den Quilt einzuarbeiten, sehr interessant. Fortan war nicht der Inhalt unserer Post das Wichtigste, sondern die Briefmarke, die auf dem Umschlag klebt. Wegen des hiesigen Copyrights mußte es eine original Briefmarke sein und keine Kopie, Stickerei oder Ähnliches.
Also wurde jede ankommende Briefmarke auf ihre Möglichkeit, sich in einen Quilt zu integrieren, überprüft. Sich für eine Briefmarke zu entscheiden war gar nicht so einfach. Das Rennen machte schließlich ein herbstlicher Buchenwald, denn hier im Sauerland sind wir von Wäldern umgeben, auch wenn es überwiegend Fichtenwälder sind.


Die Briefmarke habe ich unter Folie, die ich normalerweise für meine Projekttäschchen verwende, gelegt, damit sie Transport und Ausstellungen heil übersteht. Was man auf den Fotos nicht gut sieht: den Rand der Folie habe ich mehrfach mit der Zackenschere bearbeitet, um diesen speziellen Briefmarkenrand zu haben.
Die Blätter habe ich mit Hilfe eines genialen Stoffklebers namens "Coccoina", den mir Gisela mal geschenkt hatte, auf den Quilt fixiert und mittig festgenäht. Dadurch werden die Blätter schön plastisch.


Martina war so lieb und hat mir aus Birmingham Fotos meines Quilts mitgebracht und mir ausdrücklich erlaubt sie auf meinem Blog zu zeigen, was ich natürlich sehr gerne mache. Mein Quiltchen ist übrigens nicht schief fotografiert, nein er hängt so schräg, dass es sich nicht anders fotografieren ließ.


 Hier der gesamte deutsche Beitrag, der zeigt, wie vielfältig Deutschland ist.


Kleiner Wermutstropfen: auf dem Namensverzeichnis steht der falsche Titel. Ich hatte zwei Quilts eingereicht und die Titel sind dummerweise vertauscht worden. Ich hoffe, dass das für die nächste Ausstellung noch geändert werden kann. Der richtige Titel lautet "Grüße aus dem Sauerland".

8 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Toller Quilt, das es der nach Birmingham geschafft hat war klar,
liebe Grüße
Hanna

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
Grüße aus dem Sauerland passt perfekt, wir hatten uns beim Blick auf den Titel gleich gewundert und waren uns sicher, dass da etwas falsch gelaufen war! Ich fand das Thema...Grüße aus...sehr gelungen und die Gilden haben es alle auf unterschiedlichste Weise toll umgesetzt. Sicher ist es ein schönes Gefühl, den eigenen Quilt in einer so großen internationalen Ausstellung hängen zu wissen ;-) Gerne habe ich ihn für dich fotografiert! Liebe Grüße von Martina

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Britta!
dein Quilt gefällt mir richtig gut und die Briefmarke ist perfekt integriert. Toll! schade, dass der Name falsch zugeordnet wurde. Uch drücke dir die Daumen, dass es noch geändert werden kann.
LG, Rike

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
der Quilt ist ganz toll ! Ich mag "die losen Blätter" sehr gerne. Ausserdem stimme ich dafür, dass Quilts, die an internationalen Ausstellungen teilnehmen, von der Quilterin begleitet werden :-)

Liebe Grüße
Angelika

Steffi hat gesagt…

Wunderschöne Idee und Umsetzung, es freut mich das dein Quilt in Birmingham gezeigt wurde!
Liebe Grüße
Steffi

Eva Westermeier-Gerolstein hat gesagt…

Sehr schöner Quilt. Herzlichen Glückwunsch und beim nächsten Mal wird der Titel bestimmt richtig sein.
LG Eva

Petruschka hat gesagt…

Wow, die Teilnahme hast du mehr als verdient, denn der kleine Quilt ist wundervoll mit seinen warmen Farben. Das Motiv der Briefmarke hast du toll aufgenommen.

Herzlichst, Petruschka

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Britta,
ich gratuliere dir zu diesem tollen Erfolg, deinen Quilt in Birmingham zu zeigen. Du hast die Marke wunderbar iin den Quilt integriert und das Motiv der Marke sehr schön aufgenommen. Klasse!
Herzliche Grüße
Gudrun