Donnerstag, 3. November 2016

Zwischen Tür und Angel

Mir kommt es wie eine Ewigkeit vor, dass ich nichts gepostet habe, dabei sind es keine drei Wochen. Ich war auch nicht untätig, nein, die Nadeln glühen jeden Abend. Aber es sind keine feinen Nadeln, die glühen, es sind die Stricknadeln, und da dauert es bis ich etwas aufzuzeigen habe. 
Als ich heute morgen aber Martina's Beitrag zum DIY gegen Novemberblues las, mußte ich mir ein wenig Zeit an der Nähmaschine freischaufeln. Vom sonnigen Monatsauftakt ist nicht viel geblieben und mit der Weihnachtskartenproduktion kann man auch nie zu früh beginnen. Weihnachten kommt immer so plötzlich. Und Martina's Idee ist wirklich schnell umgesetzt, weihnachtliche Stoffreste auch mehr als reichlich vorhanden. Und während das Mittagessen auf dem Herd vor sich hin bruschelte, habe ich die ersten beiden Karten genäht.


Das Ergebnis macht Lust, wieder mehr Zeit an der Nähmaschine zu verbringen.
Verlinkt beim 'Weihnachtszauber' von Allie & me.

13 Kommentare

Marle hat gesagt…

Das sind sehr schöne Karten! Mal sehen, ob ich auch noch welche schaffe...
LG
Marle

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
wow, ich glaube so schnell wie du war sicher keine im Bloggerland, klasse, dass du direkt losgenäht hast! Ich bin mir sicher, dass sich zu diesen schönen Weihnachtsbäumen noch ganz viele gesellen werden. Viel Spaß bei der Kartenproduktion wünscht dir mit lieben Grüßen Martina

GittaS hat gesagt…

Sehr schöne Karten,ich muss auch anfangen.
LG
Gitta

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Britta,
da bist du ja schnell gewesen! :) Schön sind sie geworden, deine Karten. Ich muss auch mal schauen, dass ich welche gewerkelt bekomme.
LG, Rike

misspatchwork hat gesagt…

Liebe Britta,
Wow, du warst ja schnell und hast Martina's Tutorial gleich in die Tat umgesetzt. Dabei sind sehr hübsche Karten entstanden. Ich muss demnächst auch damit beginnen, Weihnachten kommt ja immer so plötzlich.
Herzliche Grüße
Gudrun

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
Dein Tempo macht mir Angst ;-)))

Liebe Grüße
Angelika

Petruschka hat gesagt…

Klasse Idee und klasse Umsetzung. Statt des Baumes werde ich wohl Kugeln applizieren.

Herzlichst, Petruschka

Klaudia hat gesagt…

Wow, wie schnell du bist;-)...schön sind sie geworden deine Weihnachtskarten...

Lg Klaudia

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Toll, ich möchte auch demnächst anfangen -
liebe Grüße
Hanna

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wow super sind deine Karten geworden. Da könnte ich fast schwach werden, und wider meiner Vorsätze, welche nähen.
Liebe Grüße
Birgit

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

-die Karten sind echt schön, Birgit schieb schon was ich gerade denke, man könnte schwach werden und selbst versuchen....
Erstmal freue ich mich jedenfalls darüber, das du schon so schöne genät hast.
Liebe Grüße und schönes Wochenende.
Bente

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
Deine Karten sind echt hübsch geworden - sind sicher nicht die letzten :o)
Liebe Grüße
Ursula

Dorthe Niemann hat gesagt…

Liebe Britta,
da sind ja die schönen Weihnachtskarten, auf Instagram hatte ich sie ja schon gesehen. Super schön!
Liebe Grüße
Dorthe