Donnerstag, 29. Dezember 2016

Kein Weihnachtsquilt

Als ich den rotgrünen Hexagonquilt in einer "Patchwork Spezial Weihnachten" sah, war das so für mich kein "must have"-Projekt, da ich auch mehr als genug weihnachtliche Deko für die Wände habe. Dann sah ich aber auf dem Bernina-Blog eine blau/beige Variante, die mich auf Anhieb ansprach. Blau ist ja sowieso meine Farbe und so sah er überhaupt nicht mehr weihnachtlich aus. Der perfekte Quilt für die Zeit nach Weihnachten. Also schnell die Stoffe in der Quiltmanufaktur bestellt, bevor ich es mir noch anders überlegen konnte.


Leider ist es aber kein Quilt, bei dem man das Top mal eben so nebenbei näht. Allein das Aufzeichnen und Ausschneiden der Schneekristalle dauerte eine halbe Ewigkeit. Da war nix mit Rollschneider und so. Und dann war Frühling und die vorbereiteten Hexagone und Schneekristalle wanderten erst mal mitsamt Anleitung in eine Projekttasche. Dort lagen sie bis November. Die Schneekristalle waren recht fix appliziert, aber die nächste Hürde wartete schon. Die Hexagons müssen mittels Y-Naht zusammen genäht werden. Also viel Stecken und jede Naht einzeln.


Als das Top endlich fertig war, war der Rest ein Klacks. Gequiltet habe ich im Schatten der Naht.


In der Rückseite habe ich die übrig gebliebenen Dreiecke verarbeitet. So sind die Stoffe bis auf wenige Reste verbraucht.


Und endlich habe ich mal wieder ein Ufo weniger und stattdessen einen schönen Quilt an der Wand.

11 Kommentare

Klaudia hat gesagt…

Hallo Britta,
alle Mühen haben sich gelohnt...es ist ein wunderschöner Quilt geworden.Das Muster sieht so klasse aus...und auch die Farben harmonieren sehr gut- gefällt mir richtig gut. Kannst du stolz drauf sein!
*.:。✿*Herzlichen Gruß Klaudia*✿。.:*
*✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿* *✿*.:。: .*✿*

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Und das Ergebnis haut mich um sooooo schön ist das. Ich mag Schnee sehr gerne und die Blautöne sind richtig klasse.
Liebe Grüße und weiter so schöne Werke wünscht dir claudi

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Britta,
deine Arbeit hat sich wirklich gelohnt!!
Der Quilt sieht genial aus!!
Wünsche dir viel Freude damit!!
Lg Elisabeth

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
der Winterquilt ist traumhaft schön ! So einer fehlt mir :-) Aus welchem Heft stammt das Muster ?

Liebe Grüße
Angelika

otti hat gesagt…

Dein Wandquilt ist wunderschön geworden und ja, Blau ist auch meine Farbe.
Den würde ich mir auch gern an die Wand hängen.
Ich wünsche dir viel Freude daran.
lg otti

Guwego hat gesagt…

Wow, was für ein schönes Teil!!!
Respekt!!!
LG
Guni

Steffi hat gesagt…

Wow, dass ist ein ganz besonderer Quilt, total schön!
Liebe Grüße
Steffi

Nana hat gesagt…

Du meine Güte, was für ein unglaublich schöner Quilt das ist, ich bin hin und weg. Eine tolle Arbeit!!!!

Nana

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
das sind doch die Quiltgeschichten, die wir alle kennen...1000 mal berührt...und dann hat's zoom gemacht ;-) Dein Quilt ist traumschön, winterlich, frostig und mit den Schneekristallen sehr ausgefallen! Sicher kuschelt es sich unter ihm besonders gut! Ich wünsche dir einen guten Rutsch, liebe Grüße von Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
Ein traumhaft schöner Quillt. Die Farbabstimmung und die schönen Kristalle- super!
Ein schönes neues Jahr und viel Zeit für viele so schöne Projekte.
Liebe Grüße
Ursula

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Wunder- wunderschön! Was für eine Pracht- und Fleißarbeit, du hast meine volle Bewunderung liebe Britta.
Dei ganzen Schneekristalle manuel ausscheiden, eine enorme Arbeit! Kann ich unterschreiben, ich habe einige für mein Weihnachtsquilt damals gebraucht, das hat mir gereicht.
Liebe GRüße
Bente