Samstag, 17. Juni 2017

Eine zweite JohnBoy

Nachdem ich in den letzten Wochen hauptsächlich Shirts genäht habe, hatte ich mal wieder Lust aufs Taschennähen. Genauer gesagt wollte ich noch eine zweite JohnBoy nähen. Sie hat die ideale Größe, wenn man nur mal eine Nacht unterwegs ist. Wachstuch und Gurtband waren inzwischen auch gut abgehangen.


Meine neue JohnBoy hat neben einem Karabiner am Band fürs Schlüsselbund eine geräumige Innentasche für Kleinkram bekommen, denn die vermisse ich bei meiner ersten JohnBoy schmerzlich.



Und wie bei meiner Alexa kann die geräumige Innentasche mittels Klettband auch mal heraus genommen werden.


Da der Schnitt recht schlicht ist, habe ich zwei Webbandstücke einmal am Gurtband und das andere unterhalb der Lasche für den Schultergurt eingearbeitet.


Die metallisierten Reißverschlüsse stammen wie immer von Machwerk. Sie gefallen mir einfach am besten und halten auch viel aus.


Ein kleines Stück Wachstuch ist jetzt noch übrig. Vielleicht reicht es ja noch für eine passende Geldbörse.

6 Kommentare

steffi mö hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut deine JohnBoy,auch das Anbringen der Innentasche mit Klettband finde ich gut...
💗lichst Steffi

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
JohnBoy ist auch in diese Ausgabe klasse :-) Vielleicht sollte ich auch endlich mal eine nähen ?

Liebe Grüße
Angelika

Klaudia hat gesagt…

Hallo Britta,

deine JohnBoy Tasche ist ne Wucht...sie ist dir super gut gelungen und gefällt mir sehr.Ich muss mich doch ,mal umschauen, wo ich die Ringe und Karbinerhaken am Besten, und nicht so teur bekomme?

LG Klaudia

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
deine John Bay macht so richtig Lust zum Nachnähen, eine tolle Idee, dass du das Innenleben etwas aufgepeppt hast ;-) Die Hardware von Machwerke ist klasse, da muss ich doch gleich mal reinklicken ;-) Liebe Grüße von Martina

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Ich finde die John Boy auch sehr super, Vielleicht nähe ich auch einmal eine zweite, gute Idee. Deine ist perfekt -
liebe Grüße
Hanna

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
also deine Tasche ist traumhaft schön geworden. Sieht mega praktisch aus, für den Kurzurlaub. Ich suche immer noch eine coole Tasche für Junior, wenn er am Wochenende auswärts nächtigt.
Ich werden mir den Schnitt mal ansehen.
Vielen Dank für den Tipp.
Liebe Grüße
Birgit