Montag, 24. November 2008

Es Schneit, es schneit....

Am Wochenende war der Wintereinbruch bei uns ja noch recht spärlich ausgefallen, aber in der vergangenen Nacht und heute morgen hat es dann mächtig geschneit, so dass auch wir "Ski und Rodel gut" vermelden können. Sehr zur Freude der Kinder, die nun endlich Schlitten fahren und einen Schneemann bauen können.
Am Nachmittag hat der Schneefall dann nachgelassen und während Anna-Lena zur Phantasiewerkstatt war, habe ich die Zeit genutzt und bin in Arnsberg spazieren gegangen. Zuerst war ich am Ehmsen- denkmal, das im Volkmund auch Flüsterhäuschen genannt wird, weil man sich darin über Kreuz flüsternd verständigen kann, was ich als Kind immer wieder gerne mit meinem Vater gemacht habe.
Von dort oben hat man dann einen ganz tollen Blick auf die Arnsberger Altstadt mit Glockturm und Schlossruine, der verschneit nochmal so schön ist.


3 Kommentare

lille stofhus hat gesagt…

Ein wahrer Wintertraum!

Frauke hat gesagt…

Sehr schöne Schneeimpressionen
welch eine Freude für die Kinder und alle Schneeliebhaber, hier kennen die Kinder kaum Schnee
Frauke

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Das sind aber schöne Blder, die Zeit hast Du gut genützt, bei und gibt es derzeit kaum Schnee -
liebe Grüße
Hanna