Samstag, 22. November 2008

Round Robin

Martina hat vor ein paar Tagen ja schon von unserem Round Robin berichtet und nun will ich meine Reihen auch mal zeigen. Weil unser erster Round Robin im letzten Jahr so tolle Ergebnisse hervorgebracht hatte, hatten Martina, Bente, Antje und ich uns für dieses Jahr wieder zum Round Robin verabredet und Bea als Fünfte "ins Boot" geholt. Da wir ein anderes Layout als im letzten Jahr haben wollten, hatten wir uns für Reihen entschieden. Ich hatte das Thema Herbst gewählt, weil mir für diese Jahreszeit noch ein Quilt fehlt und ich zu Beginn dieses Round Robins noch davon ausgegangen war, das er dieses Jahr schon an der Wand hängen würde. Leider hat sich dieser Round Robin dann am Ende in die Länge gezogen, so daß mein Quilt erst im nächsten Herbst an der Wand hängen wird.


Als erste Reihe hatte ich die Pilze aus dem Buch "Herbstquilts" von Claudia Hasenbach genäht und Martina, Bea, Bente und Antje gebeten, ihre Reihen noch nicht mit meiner zu verbinden, weil ich noch Zwischenreihen nähen möchte. Die oberste Reihe auf dem Foto unten stammt von Bea. Was man auf dem Foto nicht gut erkennen kann ist, dass Bea die Blätter plastisch genäht hat. Sie sind von Hand auf den Hintergrundstoff appliziert und auch die Blattadern sind mit Stickgarn von Hand gestickt. Wow!
Die Sonnenblumen stammen von Antje. Als nächste Reihe kommen die farbenprächtigen Bäume von Martina. Sie hat als Muster einen älteren BOM von Claudia Hasenbach genommen, den ich auch immer schon mal nähen wollte, und meine Stoffe mit einigen von ihren perfekt ergänzt. Für den Rahmen hat sie auch eigene Stoffe mit kleinen Blättern und Eicheln verwendet, was das Ganze perfekt abrundet. Bente hat für mich diese schönen Vogelhäuser ausgesucht, was ich besonders toll finde, weil ich auf die Idee nie gekommen wäre, sie aber so gut zum Herbst passen. So ist ein wunderbar bunter Herbstmix entstanden.


Nach Weihnachten werde ich wohl wieder ein wenig mehr Zeit als jetzt haben und dann werde ich mit den Zwischenstreifen beginnen, damit mein Round Robin auch wirklich im nächsten Herbst hängt.

2 Kommentare

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Britta,
ich finde, so, wie du die Reihen jetzt angelegt hast, passen sie eigentlich perfekt zusammen. Hätte das vorher nicht für möglich gehalten, aber wenn du da noch Flying Geese Reihen dazwischen nähst, bekommst du einen super Herbst. Mir war es wieder mal eine Freude, für dich zu nähen!!!
Genieße deinen RR :-)
GLG, Martina

Hanna hat gesagt…

Hallo Britta,
Da ist ein besonders schönes Exemplar eines Round Robin. Daran habst Du bestmme lange Freude -
liebe Grüße
Hanna