Dienstag, 8. September 2009

Geburtstage

Am vergangenen Wochenende hatte Anna-Lena Geburtstag und gestern wurde dann der Kindergeburtstag gefeiert. Da neben dem Nähen Anna-Lenas große Leidenschaft Pferde sind und sie am liebsten regelmäßig Reiten würde, hatte ich ihr eine Geburtstagsfeier auf dem Ponyhof versprochen. Da ich somit den Geburtstag nicht mehr organisieren mußte, sollten wenigstens die Mitgebsel selbstgemacht sein.


Dafür habe ich weiße Plastikbecher mit brauner Acrylfarbe bepinselt, Krepppapier gerafft, hineingeklebt und einen Pferdekopf auf den Becher geklebt. Gefüllt sind sie mit Kleinigkeiten, die jedes Schulkind immer wieder braucht, weil sie irgendwie ständig verschwinden: Bleistifte, ein Regenbogenstift und Radiergummi, dazu noch etwas Süßes.
Auch Friederikes Geburtstag steht diesen Monat noch an und sie wird in diesem Jahr zum ersten Mal zum Kindergeburtstag einladen. Dafür habe ich dann auch schon mal die Einladungskarten gebastelt. Da sie Marienkäfer liebt, fand ich diese Karten sehr passend.