Freitag, 22. Januar 2010

Topflappen

Nachdem einige meiner Topflappen arge Verschleisserscheinungen zeigten, wurde es Zeit neue zu nähen. So habe ich eine Idee von Martina aufgegriffen, mir meine Schachtel mit Webkanten hervor- geholt und angefangen zu nähen. Dabei herausgekommen sind diese Exemplare:



Und schon hat Martina die nächste Idee parat. Schaut mal auf ihrem Blog den aktuellen Post, der alles andere als verrückt ist. Auch diesmal geht es um das Thema Küche.

7 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Ja, wenn ich Eure hübschen Topflappen so sehe, dann tut es mir sehr leid daß ich meine Webkanten bisher immer weggeworfen habe, aber auf den anderen Blog schase ich lieber nicht, so ein Virus ist hochansteckend -
liebe Grüße
Hanna

Sheila hat gesagt…

How creative of you to use those selvages that way .Great job.
Sheila

Marguerite hat gesagt…

Die Tolas sehen super aus! Mir geht es wie Hanna, ich bedaure, dass ich nicht Webkanten gesammelt habe!
Liebe Grüsse Margrith

stufenzumgericht hat gesagt…

Traumhaft schön, deine Selvage-Topflappen und bzgl. der Dishcloth verbleibt mir nur ein "willkommen im Club" ;-)
GlG, Martina

Claudia hat gesagt…

Liebe Britta
einen entzückenden farbigen Blickfang hast du da in deine Küche gezaubert !
Wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich herzlich
Claudia

Angelika hat gesagt…

Hallo Britta, die stehen auch auf meiner Liste. Die Spüllappen reizen mich absolut nicht, und das ist sehr gut, denn mein Tag hat sowieso schon viel zu wenig Stunden ;-))

Bea hat gesagt…

ich mach mal hier einen Kommentar... hast du eine neue E-Mail??? Ich komme mit der alten ncht mehr durch!
LG Bea