Samstag, 19. März 2011

Ein Quilt für Japan

Durch Martina's Post bin ich auf eine Hilfsaktion aufmerksam geworden, an der ich mich sehr gerne beteiligen möchte. Da ich nicht wie Martina einen fertigen Quilt, den ich verschenken könnte, liegen habe, habe ich kurzentschlossen begonnen einen Quilt zu nähen. Ich hoffe, dass nichts dazwischen kommt und ich ihn wirklich schnell fertig bekomme. Ich bin aber recht zuversichtlich, denn die bis jetzt fertigen Blöcke ergeben schon eine Größe von ungefähr 120 x 90 cm. Schon lange wollte ich den Häuserquilt aus dem Buch "Schätze aus der Restekiste" von Eli Thomae nähen, jetzt ist der passende Anlass da.


Wenn ihr mehr über das Hilfsprojekt erfahren wollt, lest bei Martina nach, denn ich will schnell wieder an die Nähmaschine um heute noch möglichst viele Blöcke zu nähen.

7 Kommentare

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
das sieht jetzt schon so toll farbenfroh aus, damit wirst du garantiert jemanden in Japan eine große Freude machen!
In dem Buch könnte ich auch mal stöbern, ich suche auch noch eine Idee.
Liebe Grüße
Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
lass auch dich ganz feste umarmen, ich bin sehr gerührt, dass du dich sofort an die NähMa begeben hast, um für Japan einen Quilt - und noch dazu so einen tollen - zu nähen. Glaube mir, ich würde dir am liebsten dabei helfen!!! Der Häuserquilt wird Kraft und Hoffnung für einen Neuanfang geben - eine so passende Symbolik. Ich freue mich sehr, dich zu kennen und zu wissen, dass du so ein großzügiges Herz hast!!!
GlG, Martina

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Was wird das für ein schöner Quilt,
toll, daß Du das schaffst. Er wird Geborgenheit, Licht und Wärme bringen -
liebe Grüße
Hanna

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
finde ich echt toll, dass Du gleich Deine Restekiste geplündert hast und daraus so ein fröhlicher Quilt entsteht, zumal die Häuser ja auch eine echte Symbolik für einen Neuanfang haben.
Gut Näh!
Ursula

Bea hat gesagt…

Prima!
In Lünen und Werne haben wir auch schon drei zusammen. Je mehr mitmachen, desto besser für die Menschen in Japan!
LG Bea

Bente hat gesagt…

Liebe Britta.
Großartige Spende und ein wunderschönes Muster! Wird ganz bestimmt Freude und Hoffnung verbreiten!
Liebe Grüße
Bente

Lapplisor hat gesagt…

Liebe Britta
Du hast für diesen traurigen Anlass ein sehr schönes Muster, und wunderschöne Farben ausgesucht.
Ich drücke die Daumen, dass Du es zeitlich schaffst, ihn in Deiner Grösse fertig zu bekommen.
♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
Herzlichst
♥☼♥Barbara♥☼♥