Sonntag, 11. Februar 2007

Neues Projekt - Bullseyesswap

Im Januar habe ich an einem neuen Swap teilgenommen, dem Bullseyes-Swap. Die Blöcke waren fix genäht. Man nimmt ein 30 x 30 cm großes Quadrat, näht darauf füßchenbreit einen 20 cm großen Stoffkreis, darauf wiederum einen 15 cm großen Stoffkreis. Versäubert wird nichts, die fertigen Quadrate werden anschließend geviertelt. Drei dieser Blöcke wurden zum Tausch eingeschickt, den vierten Block habe ich selbst behalten.
Letzte Woche kamen die getauschten Blöcke zurück und ich habe mich sofort an den Entwurf des Tops gemacht und am Wochenende habe ich das Top genäht.

Das Top ist ungefähr 150 x 190 cm groß. Nun muß es noch geheftet werden und dann wird mit der Maschine gequiltet. Das wird eine Premiere, einen so großen Quilt habe ich noch nie mit der Maschine gequiltet.

5 Kommentare

Bea hat gesagt…

TOLL ... sind wunderschöne Farben geworden.

Katjaquilt hat gesagt…

Da wollte ich auch erst mitmachen, aber mir wurde die Zeit zu knapp und so viele Blöcke hätte ich nicht geschafft. Dein Top sieht super aus. Besonders die hervorspringende Blöcke.

gwen hat gesagt…

The colors and and the layout are well chosen. A very happy quilt.I wish you luck for the machine quilting!

Simonetta hat gesagt…

Sehr schön dein Bull Eyes!!! Beglückwünsche wirklich, du machtest eine schöne Arbeit :))))

Shelina hat gesagt…

This is a very pretty quilt.