Donnerstag, 1. Februar 2007

Siggi-Swap

Durch einen Besuch auf Bea's Blog bin ich auf einen neuen Siggi-Swap, den Cynthia aus Australien organisiert, aufmerksam geworden. Da Bea auch eine Anleitung gepostet hat, wie man die Blöcke schnell und rationell nähen kann, konnte ich nicht widerstehen und habe mich prompt angemeldet. Zum Glück habe ich das spontan gemacht, denn inzwischen sind alle 40 Plätze vergeben.


Die Blöcke sind inzwischen alle genäht, werden auf Maß geschnitten und beschriftet. Und dann müssen sie schnell auf den Weg nach Australien, denn sie müssen Anfang März dort sein und ich weiß nicht, wie lange ein Brief dorthin braucht.

4 Kommentare

Bea hat gesagt…

Du bist wirklich schnell! Genäht habe ich schon alle Siggy´s, aber über meine Signatur denke ich noch nach! Deine sind klasse geworden! Vielleicht mache ich ein "Überraschung-Blöckchen" ... mal sehen!

gwen hat gesagt…

Das war aber schnell, hast Du wirklich alle 40 fertig? Die Garnrolle und der Fingerhut gefallen mir sehr gut! Ich freue mich schon auf sie!

Anne hat gesagt…

Hi, Britta! Love your siggi blocks! Can't belive you are done already. I agree with Gwen in that I really enjoy the thimble and (sorry can't remember the word for "Garnrolle" in english - in Norwegian it's "trådsnelle"...):-)
Looking forward 'till the squishie in March:-) Hugs & stitches from Anne (who can understand about 15% of your blog:-))

Elisabeth, hat gesagt…

Hallo Britta, die Siggy`s sind super!!
Da warst du aber fleißig!!
Habe die Geschichte bei Bea verfolgt.
Viel Glück beim Tausch!!