Montag, 6. April 2009

Häuser am Meer

Seit meinem letzten Post sind ja nun schon wieder einige Tage vergangen, in denen ich aber fleißig gestichelt habe. Und nun kann ich endlich meine "Häuser am Meer" präsentieren.



Zunächst habe ich bei allen Blöcken die Muster in den Nähten gequiltet. Bei größeren freien Flächen habe ich dann zusätzlich noch ein paar Details gequiltet. Beim Fischerhaus und beim Leuchtturm ein paar Wolken in den Himmel und Wellenlinien ins Meer und unten beim Boot ein paar Steine, bei den beiden Häusern rechts die Steinmauern und im Baum einige Blätter. In den Rand habe ich dann noch Muscheln, Seesterne und Seepferdchen gequiltet.


Und so sieht die Rückseite aus...


Bis nach Ostern müssen meine "Häuser am Meer" zwar noch der Osterdeko weichen, aber dann wird zumindest im Haus der Sommer eingeläutet.

4 Kommentare

Bea hat gesagt…

Sehr aufwändig - toll!

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Das sind aber sehr schöne Häuser!
Herzliche Grüße Claudi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Sind die schön...und sie machen Lust auf Urlaub am Meer.
Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Osterfest, mit deinen Lieben!
Gisela

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Echt genial!

LG Myri