Sonntag, 25. März 2012

Mausgrau trifft Frühlingsbunt

Da in dieser Woche das Wetter so herrlich war, gibt es nicht viel zu zeigen, denn die meiste Zeit war ich im Garten und habe ihn auf Vordermann gebracht. Und habe mich an all den Frühlingsblumen erfreut, die den Garten quasi über Nacht bunt gemacht haben.

 Das einzige, was fertig wurde, ist ein paar mausgraue Socken für DH, die so gar nicht ins frühlingshafte Bild passen, ihm aber trotzdem gut gefallen.

5 Kommentare

Susanne hat gesagt…

Hallo Britta,
mir ging es genau so, ich war auch meist draußen und hab gewühlt, statt drinn zu sitzen und zu nähen :o)
Ich wünsch Dir eine schöne Woche und schick Dir sonnige Grüße von hier oben
Susanne

Übringes, wir fahren am 19. April :o) ich freu mich schon!

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
das ist jetzt eine tolle Zeit im Garten, wo das Leben so richtig explodiert! Die Socken sehen auf dem Bild nicht grau sondern blau aus und das passt doch wieder hervorragend zu Frühling lässt sein blaues Band...glG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
dein Garten sieht so richtig schön nach Frühling aus, so müßte es bleiben. Das ist schon eine Menge Arbeit, da draußen im Grün. Ich finde es klasse, daß du trotzdem noch so tolle Socken geschafft hast und müßte mir mal ein Beispiel an dir nehmen.
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
Gisela

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
also in deinem Garten sieht es ja schon richtig frühlingshaft aus. Bei uns geht es jetzt grad erst los mit der Farbenpracht.
Genieß den Garten
liebe Grüße
Birgit

...Gabi hat gesagt…

ich wünsche Die einen schönen Frühling und viele sonnige Gartenstunden. Damit Du aber nicht viel giessen musst soll es nachts etwas regnen, "lach"
LG aus Köln
Gabi