Samstag, 12. Mai 2012

Häkelblumen und Überraschungspost

Diese Woche habe ich mich mal ans Häkeln gewagt, zunächst an recht einfache Häkelblumen mit asymmetrischer Mitte nach dieser Anleitung.


Nachdem es mit diesen Blümchen ganz gut geklappt hat, habe ich mich an eine etwas aufwendigere Blume gewagt. Die Anleitung dazu gibts hier. Mit den Blumen werden nun T'shirts, Jeanshosen und vielleicht die eine oder andere AMC aufgehübscht.


Heute kam dann ein dicker Brief von Michi, die mich mit diesem Buch über die Geschichte einer mutigen Frau, die mit den Aborigines wanderte und dabei die Geheimnisse und Weisheiten des Stammes erfährt, überraschte.

6 Kommentare

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Die Blumen gefallen mir sehr gut ! Die würden auch gut auf eine Jeanstasche passen :-)
Liebe Grüße
Angelika

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Die Häkelblumen sind super geworden, damit wirden alle aufgehübschten Sachen zum Edelteil. Das Buch habe ich auch gelesen, hat mir gut gefallen -
liebe Grüße
Hanna

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Britta,
die Blumen sind total süß und toll fotografiert! Das buche habe ich schon vor vielen Jahren gelesen, das ist sehr, sehr gutes Buch!
Liebe Grüße
Bente

Veri's kleiner Winkel hat gesagt…

das Buch ist klasse, habs auch schon gelesen. Die Blümchen gefallen mir supergut! würden mir schön als Appli auf einem Kinderkleidchen sehr gut gefallen :-)
lg Veri

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
das Buch kenne ich, es ist wirklich ganz traumhaft! Das finde ich, sind deine Häkelblumen auch, toll, dass du freie Rezepte gefunden hast, ich hab für meine bezahlt und die sehen auch nicht anders aus ;-)
GlG, Martina, die sich schon riesig auf D'tag freut :-)

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
die Häkelblumen sind bestimmt der Hit bei deinen beiden Mädchen.
Super um Sachen "aufzupimpen". ;-)
Liebe Grüße
Gisela