Samstag, 29. Dezember 2012

Weihnachtsnachlese

Wie schon in den vergangenen Jahren habe ich wieder beim Secret Sister Swap, den Dagmar Jahr für Jahr so wunderbar organisiert,  mitgemacht. Dieses Jahr war Sylvia meine Secret Sister und hat mich mit Mug Rug, einem TaTüTa, gleich mit Anleitung zum Nachnähen, einem Magnet-Pin und einem Stöffchen in Lieblingsfarbe beschenkt.


Nun kann ich auch zeigen, was ich schon vor längerer Zeit für Birgit genäht hatte. Zum einen eine Strickzeugtasche, gefüllt mit Sockenwolle, nach altbewährtem Schnitt aus einem Leuchtturmstoff, weil Birgit im Fragebogen geschrieben hatte, dass sie Leuchttürme mag.


Und außerdem ein "Welcome"-Banner nach Bea's Anleitung.


Von Hanna kam auch noch ein weicher Brief mit lieben Weihnachtsgrüßen und einer herrlich duftenen selbstgemachten Seife.


Meine Mädels waren auch noch kurz vor Weihnachten kreativ und haben mit großer Begeisterung Bienenwachskerzen gerollt. Da aber eine der Omas hier ab und an mitliest, konnte ich das vor Weihnachten noch nicht zeigen.

3 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Schöne Sachen habt Ihr getauscht, eine Bienenwachskerze habe ich heute auch noch gerollt, ist immer wieder gut, dieser Duft -
liebe Grüße
Hanna

Cordula Klöfkorn hat gesagt…

Liebe Britta, deine genähten und erhaltenen Geschenke sind alle wunderschön. Die Kerzen, die hatte ich schon ganz vergessen. Als Kinder haben wir die immer gerollt, und ich habe sie geliebt. Nächstes Jahr werde ich mal schauen, dass ich die Platten bekoomme. Alles Gute und einen guten Rutsch!
Cordula

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
da nenn ich mal einen Tausch mit win-win-Ergebnis,was ja nicht immer der Fall ist ;-) Dein Täschchen mit den Leuchttürmen sieht klasse aus, den Stoff hast du sehr geschickt plaziert! Na und dass deine Mädels Talent haben, werde ich nicht müde zu wiederholen - bei dieser Mutter ist das wohl kein Wunder *LOL* Guten Rutsch wünscht Martina