Donnerstag, 2. Mai 2013

Bin ich schön?

Den Hintergrund für diese nicht ganz ernst gemeinte Überschrift verstehen wohl nur Insider (Hallo, Gisela), es würde auch zu weit führen, es hier zu erläutern. Aber genau das schoß mir so in den Kopf, als ich die Make up Pads nach diesem Tutorial gehäkelt habe. Sie sind super schnell gehäkelt, auch für Häkel-Dummies wie mich, und man kann wunderbar kleinste Reste verbrauchen. Und schön bunt macht gute Laune. Nach Gebrauch einfach im Wäschesack in die Waschmaschine, damit sie dort nicht verloren gehen.


Die NähMa mußte aber auch arbeiten, denn meine Jüngste hatte sich schon vor geraumer Zeit einen neuen Rock gewünscht. Ich wußte vorher gar nicht, dass man auch in so jungen Jahren schon vor einem gut gefüllten Kleiderschrank stehen kann und 'nichts anzuziehen' hat; dachte, dieses Phänomen entwickelt sich erst im Erwachsenenalter. Ich wurde eines Besseren belehrt, aber zum Glück konnte ich nun Anhilfe schaffen. Der Stoff, ein Feincord, lag schon seit längerem griffbereit. Der Schnitt namens 'Joelle' ist von hier.


Der beste aller Ehemänner hat sich von der besonders aufmerksamen Seite gezeigt und mir von seiner Dienstreise nach Finnland diese beiden Fingerhüte mitgebracht und dabei sogar riskiert den Flieger nach Hause zu verpassen. Wie glücklich er mich damit gemacht hat, könnt ihr euch sicher denken.

6 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Wenn es auch geheim bleibt kann ich mir gut vorstellen wieviel Spaß Du und Gisela hattet. Der Rock ist wunderschön geworden, sie strahlt ja auch, dass auch Du nun im Kreis der Fingerhutsammlerinnen bist ist mir bisher entgangen, aber jetzt weiß ich es -
liebe Grüße
Hanna

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta
...na sicher, du bist doch eine Naturschönheit!
Aber mit den tollen Pads wirst du die eigentlich unnütze Farbe gut runter bekommen! ;-)
Deine Jüngste sieht, nicht nur, in ihrem neuen Kleid super aus...Da heißt es aufpassen! Es wächst neue, sehr hübsche Konkurrenz heran! ;-)
Liebe Grüße
Gisela

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
wer seine Familie immer mit dermaßen schönen Sachen benäht/bestrickt/bekocht etc. hat einfach tolle Fingerhüte verdient ;-)Deine Kurze sieht supersüß in dem Röckchen aus, vielleicht schaut auch sie sich schonmal nach Fingerhüten um, denn bald ist Muttertag *LOL* Herzlichst, Martina

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
So kann man auch mit kleinen Sachen, anderen eine Freude machen.
Ein tolles Kleid hast du genäht und der feine Cord ist ein tolles Material.
Dem Link mit den Abschminkpads bin ich gleich gefolgt, mein Mittelkind ist eine gründliche Abschminkerin und hat Anfang Juni Geburtstag. Da wird es ein paar Abschminkpads geben, danke für den Link!
LG Michi

Cordula Klöfkorn hat gesagt…

Liebe Britta,
ein süßes Kleid hast Du da genäht. Und einen tollen Mann hast du, die Fingerhüte sind sooo toll.
Liebe Grüße Cordula

patchhörnchen hat gesagt…

Sammelst du Fingerhüte? Ich suche schon länger jemanden, dem ich mit den mir geschenkten Fingerhüten eine Freude machen könnte....Es sind nicht viele, 10 Stück und sie sind auch nicht wertvoll, typische Souvenirs.

Mail doch mal an barbaradickel@gmx.de