Montag, 14. April 2014

Osterdeko

Mit Ostern ist ja fast wie mit Weihnachten: es kommt immer so plötzlich und dann fehlt die Zeit für neue Deko. Bei Bea gab es letzte Woche aber süße Hasen, die ratzfatz genäht sind. Last Minute sozusagen.


Für die Tischdeko habe ich Kerzen in Eierschalen gegossen. Die Idee stammt aus einer älteren Landlust-Ausgabe, die Wachsreste stammen von unseren abgebrannten Adventskerzen. Recycling pur, nur der Docht ist gekauft.


Ebenfalls Last Minute sind diese vier Tischsets. Die Anleitung stammt aus dem Buch "Für Dich genäht" von Sabine Kortmann. Sie sind allerdings nicht für unseren Ostertisch gedacht.


Nun wünsche ich euch allen ein schönes sonniges Osterfest.

6 Kommentare

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
Bei dir ist wahrlich schon Ostern. Die Hasen sind süß, leider komme ich die Woche zu nix mehr. Die Tischsets sind klasse.
Liebe Grüße
Birgit

Grit hat gesagt…

Die Häschen sind zauberhaft.
LG Grit

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Die Hasen habe ich im Vorjahr auch gemacht, sind süß, die Kerzen gefallen mir auch gut, auch bei mir geht in dieser Woche kaum mehr was -
liebe Grüße
Hanna

Bea hat gesagt…

Dann ist das Oster-Essen ja gerettet. :-) Schöne Ostertage!
Bea

Petruschka hat gesagt…

Die Hasis sind so niedlich. Die Tischsets gefallen mir auch sehr gut.

LG, Petruschka

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
die Hasen sind süß geworden, dann kann Ostern ja kommen!
Liebe Grüße,
Gisela