Montag, 8. September 2014

Alles Jeans

Mein Jeansvorrat mußte mal wieder entlastet werden. Ideen gab es genug. Eine davon stammt aus dem Buch 'Das war doch meine Lieblingsjeans' von Laura Sinikka Wilhelm. Eine Handyladestation, damit auch das vierte Handy in unserem Haushalt seinen Ladeplatz hat.


Dazu noch diese drei Kabelhalter aus Resten, denn davon kann man einfach nicht genug haben.


Als ich in den Sommerferien dieses Jeanskissen bei Bea sah, kam es gleich ganz oben auf meine To-Do-Liste. Da genug Jeans da war, habe ich auch gleich ein zweites Kissen genäht.


Auch ich habe die Rückseite aus zwei Hosenbeinen zugeschnitten. Den Link zur Anleitung findet ihr hier. Irgendwann gibt es auch noch mal eine Sitzauflage für unsere Gartenbank. Jeans ist immer noch genug da und dank meiner Kinder kommen ständig neue hinzu.


Mein große Tochterkind wünschte sich eine neue geräumige Tasche, in der auch Ordner und Bücher im DIN A4-Format Platz haben. Pflegeleicht sollte sie sein, also gerne Jeans, und applizierte Fische wurden gewünscht. Die Vorlage für die Fische stammt aus dem Buch 'Skandinavische Nähideen'.

9 Kommentare

Julimond hat gesagt…

Jeansrecycling greift um sich. Toll sehen deine Sachen aus.
Ich liebe es, damit zu nähen.
Das Kissen von Bea steht auch noch auf meiner Wunschliste.

lg
Iis

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
das ist ja eine tolle Auswahl an Jeansprojekten ! Ich glaube, ich muss mal meine Vorräte sichten :-)

Liebe Grüße
Angelika

Rike Busch hat gesagt…

Liebe Britta,
die Jeansprojekte sind ja toll! Die Ladestation gefällt mir besonders gut!
LG, Rike

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Fleißig, fleißig! ist es nicht schmeichelhaft, wenn die Kinder sich was Selbstgemachtes wünschen?
Meine Tochter hat mich am Woe als aussterbende Rasse bezeichnet, weil ihre Freunde ihre Tasche (von mir genäht) bewundern und sagen, dass es solche Mamas gar nicht mehr gibt...
Schön, dass du für deine Jeans ein Weiterleben findest, sie sind mit uns doch durch dick und dünn gegangen ;)!
LG Michi

Bea hat gesagt…

Klasse... einfach Klasse!
LG Bea

Marle hat gesagt…

Liebe Britta,
was für ein tolles Recycling!
Du hast echt klasse Sachen aus den Jeans genäht, vor allem die Kissen gefallen mir richtig gut.
LG
Marle

Brigitte Amelin hat gesagt…

Hallo Britta! Die Jeanssachen sind alle toll. Ich sammle ja auch schon lange und möchte gerne einmal einen Rag-Quilt daraus machen. Die Kabelbinder habe ich auch. Den ersten habe ich von Michi geschenkt bekommen. Die braucht man wirklich. LG Brigitte

Ursula hat gesagt…

Liebe Britta,
Dein Jeansrecycling ist grandios. Deine Arbeiten sind echt toll und zusätzlich noch praktisch.
Die Kissen finde ich besonders gelungen.
Liebe Grüße
Ursula

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
wie immer grandios was du aus Jeans so zauberst. Die Ladestation ist echt klasse, aber auch der Rest ist spitze.
Liebe Grüße
Birgit