Mittwoch, 8. Oktober 2014

Für den Durchblick

Viel genäht habe ich in den letzten zwei Wochen nicht, denn das jüngste Tochterkind hatte Geburtstag und das mußte gebührend gefeiert werden. Auf der Party waren wir allerdings auch kreativ und haben T'shirts gebatikt.


Ein wenig Zeit wollte ich dann aber doch noch an meiner NähMa verbringen. Schon lange hatte ich mir vorgenommen Wachstuch verarbeiten. Als ich jetzt das Buch "Alles im Griff" in der Hand hatte, um mal wieder eine Falttasche zu nähen, fiel mir ein paar Seite davor ein Täschchen aus durchsichtigem Wachstuch auf. Schnell genäht, ideal um es einfach mal auszuprobieren. 


Die Falttasche wurde auch noch fertig, gleich mit passendem "Gute-Laune-Täschchen".

3 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Liebe Britta,
Das sieht sehr praktisch aus, da hat man wirklich alles im Griff. Meine Falttasche ist ununterbrochen im Einsatz, so praktische wie sie ist und ein gute Laune Täschchen kann man immer brauchen, davon habe ich auch mehrere -
liebe Grüße, bis bald
Hanna

abc1x1 hat gesagt…

Liebe Britta,
die "Durchblick-Projekttaschen" stehen schon lange auf meiner Liste, ebenso auch die Falttasche. Danke fürs Vornähen und Vorstellen auf Deinem Blog. Ich habe das Buch auch, blättere es oft durch und möchte auch noch den Geldbeutel nähen......
Lieben Gruß, Sigrid

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
die Taschen wollte ich auch mal nähen, aber es ist beim Vorsatz geblieben. Ich werde das Buch mal wieder entstauben, denn da sind viele schöne Muster drin :-)

Liebe Grüße
Angelika