Samstag, 1. November 2014

Lintilla, immer wieder Lintilla

Obwohl es so viele schöne Muster für Tücher gibt, bleibe ich immer wieder an der Lintilla von Martina Behm hängen. Jetzt sind wieder zwei Exemplare fertig geworden, eines in warmen Herbsttönen


und das Zweite in meiner Lieblingsfarbe Blau. Beide Tücher sind aus Lana Grossa 'Cinque Alto'.


Ein weiteres Lieblingsmuster ist der Hitchhiker, hier aus Zitron Trekking.


Damit wir auch wirklich gut und abwechslungsreich durch Herbst und Winter kommen, habe ich noch einen 'Sonnenuntergang' gestrickt. Gestrickt ist er aus Zitron Unisono, Farbe 1212.


Die Farben des Garns erinnern  wirklich ein wenig an einen Abendhimmel.


Ein neues Muster habe ich aber auch ausprobiert und es gefällt mir richtig gut. Ein 'Frangiflutti' passend zur apfelgrünen Mütze aus dem letzten Post, Wolle Zitron Trekking XXL.

9 Kommentare

Hanna hat gesagt…

Wow Britta,
Du bist eine fleissige Strickerin, alle zusammen sind wunderschön und jetzt werden sie bald auch zum Dauereinsatz kommen -
liebe Grüße
Hanna

Petruschka hat gesagt…

Langeweile hattest du wohl nicht ;-). Die Tücher sind allesamt super gelungen. Die herbstliche Lintilla ist dennoch mein Favorit.

Herzlichst, Petruschka

Angelikas quilts and knits hat gesagt…

Hallo Britta,
die Designs von Martina Behm gefallen mir auch sehr gut...wenn da nur nicht die endlosen rechten Maschen wären...
Besonders gefallen mir das blaue Tuch und Dein Sonnenuntergang . Die Farben sind einfach nur schön !

Liebe Grüße
Angelika

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Britta,
den Lintalla Schal liebe ich auch heiß und innig, der hat eine tolle Form und in der von die gewählten Herbstfarbe sieht er besonders schön aus! Hitchhiker ist ein richtiger Dauerbrenner und so herrlich fernsehtauglich und die beiden anderen Schals habe ich mir direkt mal abgespeichert! LG, Martina

Birgit hat gesagt…

Liebe Britta,
also da warst du ja mega fleißig. Wunderschön sind dein Werke geworden.
Der "Abendhimmel" ist mein Favorit.
Liebe Grüße
Birgit

Michi hat gesagt…

Liebe Britta!
Man muss nicht fragen, was du in deiner Freizeit machst ;). Die Tücher sind superschön und die Wollwahl gefällt mir auch ausnehmend gut. Vielleicht sollte ich auch einmal eines stricken?
Liebe Grüße und viel Spaß bei der Ausstellung in Bergkamen.
LG Michi

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Britta,
jetzt kann der Winter kommen, du bist bestens gerüstet! Wunderschön deine Schals...den Frangifutti habe ich mir gleich mal abgespeichert!;-)
Liebe Grüße,
Gisela

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Liebe Britta,
deine Tücher sind wundebar, tolle Farben und Wolle!
Wie schaffst du das nur, kannst du stricken während du kochst und und putzt? *lol*
Liebe Grüße
Bente

Ophelia hat gesagt…

Die Tücher sind alle sehr schön. Und das Model gefällt mir auch ;)
Liebe Grüße, Ophelia