Donnerstag, 4. Februar 2016

Stars

Irgendwann sind Kinder zu groß, um geflickte Hosen zu tragen. Entweder man läßt die Löcher wie sie sind, was ja sogar modern ist; oder der Flicken darf nicht auf den ersten Blick nach Flicken aussehen. Als ich bei Rita ein entsprechendes Tutorial fand, habe ich mir vorgenommen, es auch mal auszuprobieren. Damit es wirklich nicht nach geflickter Hose aussieht, habe ich auf dem anderen Hosenbein noch einen zweiten, etwas kleineren Stern appliziert.



Der Tochter gefällt es und die Hose kann noch eine Weile getragen werden.

4 Kommentare

Ursula hat gesagt…

Lieber Britta,
super Idee und Geld schonend obendrein :o)
Liebe Grüße
Ursula

Hanna hat gesagt…

Das ist einmal etwas anderes, sieht cool aus und ich kann mir vorstellen das es Deiner Tochter gefällt -
liebe Grüße
Hana

Nanni Bö hat gesagt…

Hallo Britta,
die Sternchen können sich sehen lassen. Die Kinder mit riesen Löchern in den Jeans ( teilweise über das ganze Knie) laufen zu lassen, wie es im Augenblick modern ist, würde mir auch sehr schwer fallen !!
Herzliche Grüße
Marianne

Marle hat gesagt…

Liebe Britta,
Die Jeans sieht klasse aus mit den Sternen.
LG
Marle